Leiche von Vermisster aus Heusweiler im Haus der Cousine gefunden

Lieselotte S. aus Heusweiler ist offenbar Opfer eines Verbrechens geworden. Im Haus ihrer Cousine fand die Polizei jetzt eine Leiche, bei der es sich wahrscheinlich um die Gesuchte handelt.
Lieselotte S. wurde tot aufgefunden. Foto: Polizei
Lieselotte S. wurde tot aufgefunden. Foto: Polizei

Leiche gefunden

Die vermisste Lieselotte S. aus Heusweiler-Niedersalbach ist tot. Wie die Polizei am heutigen Mittwochmorgen (9. November 2022) mitteilte, fanden Einsatzkräfte im Haus von S.‘ Cousine die Leiche einer Frau. „Die Gesamtumstände lassen den Schluss zu, dass es sich bei der Toten aller Wahrscheinlichkeit nach um die vermisste Seniorin handelt“, so Sprecherin Melanie Mohrbach. Eine eindeutige Identifizierung stehe noch aus.

Lieselotte S. aus Heusweiler seit Wochen vermisst – Polizei nimmt Verdächtige und ihren Sohn fest

Die 74-jährige S. galt seit Wochen als vermisst. Sie war zusammen mit der Verdächtigen in den Urlaub in den Schwarzwald gefahren und von dort wieder abgereist. Anfang Oktober wollen Zeugen die Seniorin gesehen haben, seitdem gab es von ihr keine Spur mehr. Bei einer Verkehrskontrolle an vergangenen Wochenende fanden Beamt:innen den Ausweis und das Sparbuch von Lieselotte S. in einem Wagen, in dem die verdächtige 66-Jährige und ihr Sohn (44) saßen.

Die Polizei stellte auch einen BMW sicher. Foto: BeckerBredel

Durchsuchungen im Haus der Verdächtigen an der deutsch-französischen Grenze

Die saarländische Polizei durchsuchte daraufhin zusammen mit ihren französischen Kolleg:innen das Haus der Verdächtigen im grenznahen Département Moselle, wo schließlich eine Leiche gefunden wurde. Ob es sich bei dem Anwesen auch um den Tatort handelt, stehe noch nicht fest, so Sprecherin Mohrbach. Die tote Frau soll obduziert werden – wann, ist noch unklar. Zum möglichen Motiv und den Tatumständen teilten die Beamt:innen bislang nichts mit.

Polizei stellt BMW sicher – Fuhren S. und ihre Cousine damit in den Urlaub?

An dem Haus stellten Einsatzkräfte auch einen BMW sicher, mit dem Lieselotte S. und ihre Cousine in den Schwarzwald gefahren sein könnten. Die Ermittlungen dauern an.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung des Landespolizeipräsidiums Saarland, 09.11.2022
– eigene Berichte