Mann mit Spielzeugpistole löst Polizeieinsatz in Illingen aus – jetzt erwartet ihn ein Verfahren

In Illingen kam es am gestrigen Freitag (10. Februar 2023) zu einem zweistündigen Polizeieinsatz. Auslöser: Eine harmlose Spielzeugpistole. Deren Besitzer erwartet nun dennoch ein Verfahren:
Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay

Eine Zeugin meldete gegen 22:00 Uhr am Freitag der Polizei, dass im Bereich der Johannesstraße in Illingen-Uchtelfangen ein Mann mit Schusswaffe unterwegs sei. Bei einem größeren Polizeieinsatz konnten die Beamten den beschriebenen 28-Jährigen aus Illingen letztlich festnehmen. Auch die Waffe wurde im Nachgang aufgefunden. Dabei stellte sich jedoch heraus, dass es sich lediglich um eine Spielzeugpistole handelte.

Als die Einsatzkräfte die Wohnung des Mannes untersuchten, fanden sie jedoch auch scharfe Munition. Daher wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. Während des Einsatzes mussten die Johannesstraße und die umliegenden Straßen für etwa zwei Stunden voll gesperrt werden.

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung der Polizei Neunkirchen