Metallgegenstand an A6-Brücke heruntergelassen – Unfall an der Goldenen Bremm

Ein Metallgegenstand ist an einem Seil von einer Brücke auf die A6 bei Saarbrücken heruntergelassen worden. Es kam zu einem Unfall.

Unbekannte haben auf der A6 bei Saarbrücken mit einem Seil einen Metallgegenstand herabgelassen und einen Unfall verursacht. Ein Auto sei mit dem Objekt kollidiert, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag (10. Oktober 2021).

Niemand verletzt

Verletzt worden sei niemand. Der Vorfall ereignete sich Samstag gegen 18.30 Uhr. Laut Ermittler:innen war eine 32-jährige Fahrerin in Fahrtrichtung Frankreich unterwegs, als sie 1.000 Meter vor der Anschlussstelle Goldene Bremm mit dem Metallgegenstand kollidierte, der an einem Seil von der Brücke nach unten auf die Fahrbahn heruntergelassen worden war.

Polizei ermittelt

Zu dem Objekt machte die Polizei keine weiteren Angaben, ebenso zu entstandenen Schaden. Die Ermittler:innen hoffen nun auf Zeugenhinweise, sie ermitteln wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Verwendete Quellen:
– Deutsche Presse-Agentur
– Mitteilung der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt, 10.10.2021