Obdachloser in Neunkirchen beraubt: Polizei sucht jetzt dringend diesen Zeugen

Ein Obdachloser ist in Neunkirchen Opfer eines Überfalls geworden. Die Polizei sucht jetzt dringend nach einem speziellen Zeugen.

Tatort war der Obere Markt in Neunkirchen. Archivfoto: Gripweed, Oberer Markt (3), CC BY-SA 4.0

Zwei Unbekannte haben in Neunkirchen einen Obdachlosen überfallen. Der Vorfall ereignete sich bereits in der Nacht auf den 19. November, wie die Polizei erst am heutigen Dienstag (11. Januar 2022) mitteilte.

Lebensmittel geraubt

Das 51-jährige Opfer sei demnach nahe der Sparkassen-Filiale am Oberen Markt mit den Tätern in Streit geraten. Dabei raubten sie dem Mann Lebensmittel.

Polizei sucht Busfahrer

Im Rahmen der Ermittlungen hätten sich Hinweise auf einen Tatzeugen ergeben. Die Polizei sucht jetzt dringend einen Busfahrer, der in seinem Fahrzeug im Sichtbereich des Tatorts wartete.

Hinweise an die Beamt:innen, Tel. (06821)2030.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion Neunkirchen, 11.01.2022
– Foto: Gripweed, Oberer Markt (3), CC BY-SA 4.0