Opfer verschwunden: Teenager tritt in Saarlouis auf am Boden liegende Person ein

Die Polizei in Saarlouis sucht aktuell nach Zeugen und auch dem Opfer einer Körperverletzung. Der mutmaßliche Täter, ein 16-Jähriger, wurde bereits geschnappt. Das war passiert:
Der 16-Jährige trat auf eine am Boden liegende Person ein. Symbolfoto: Pexels
Der 16-Jährige trat auf eine am Boden liegende Person ein. Symbolfoto: Pexels

Am Montagmorgen gegen 7:30 Uhr beobachtete ein Polizist in Zivil zufällig eine Körperverletzung. Neben der C&A-Filiale in Saarlouis trat ein männlicher Täter auf ein am Boden liegendes Opfer ein. Daraufhin lief der Mann davon. Der Beamte hatte jedoch weitere Kräfte verständigt und verfolgte den Täter. Die Polizei konnte ihn im Anschluss stellen. Der 16-Jährige ist bereits polizeilich bekannt.

Das Opfer und auch zwei Zeugen, die sich während der Tat in unmittelbarer Nähe befanden, hatten sich allerdings zwischenzeitlich vom Tatort entfernt. Die Polizei bittet diese nun, sich mit dem Kriminaldienst Saarlouis in Verbindung zu setzen. Die Telefonnummer der Polizeiinspektion ist 06831/9010.

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung der Polizei Saarlouis