Schon wieder: Exhibitionist entblößt sich vor Kindern in Kaiserlautern

Zweimal hat ein Unbekannter am Mittwoch (15.05.2019) in Kaiserslautern kleine Mädchen belästigt: Die Polizei schließt nicht aus, dass es sich um denselben Mann handelt.

Dreijährige belästigt
Ein Exhibitionist hat am Mittwoch (15.05.2019) Kinder in Kaiserslautern belästigt. Das geht aus einer Pressmitteilung des Polizeipräsidiums Westpfalz hervor. Demnach soll der Unbekannte sich am Vormittag  an der Kindertagesstätte in der Leipziger Straße vor einem dreijährigen Mädchen entblößt haben. Bereits kurz zuvor war ein Mann wegen exhibitionistischer Handlungen auf dem Schulhof der Grundschule auf dem Bännjerrück in der Hallesche Straße aufgefallen. Dort hatte er sich einem siebenjährigen Mädchen gezeigt.

Möglicherweise derselbe Täter
Kindertagesstätte und Grundschule liegen nicht weit auseinander. Die Polizei schließt deshalb nicht aus, dass es sich in beiden Fällen um denselben Täter handeln könnte. Zeugen, die Hinweise geben können oder Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0631) 369 2620 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. |erf