St. Ingbert: 20-Jähriger im Schlaf bestohlen

Ein 20-Jähriger wurde am Samstag (31. August) in St. Ingbert im Schlaf bestohlen. Der unbekannte Täter entwendete seinen Geldbeutel.

Ein 20-Jähriger hatte sich am Samstag alkoholisiert auf der Treppe vor einer Kneipe in der Blieskasteler Straße in St. Ingbert zum Schlafen gelegt.

Dabei wurde er von einem unbekannten Täter bestohlen. Dieser fuhr in einem blauen Kleinwagen mit St. Ingberter Kennzeichen vor, stieg aus und entwendete den Geldbeutel des Mannes aus dessen Hosentasche. Die Tat wurde von einer Zeugin beobachtet. 

Ein Anwohner fand kurze Zeit später den betrunkenen Mann und informierte die Polizei. Als die Polizisten den 20-Jährigen weckten, bemerkte dieser, dass sein Geldbeutel fehlte. 

Hinweise an die Polizei St. Ingbert unter (06894)1090.