Unbekannte brechen in Kirche bei St. Wendel ein und verursachen hohen Sachschaden

Bislang unbekannte Täter:innen sind in eine Kirche in St. Wendel-Niederlinxweiler eingebrochen und haben einen hohen Sachschaden verursacht.

Unbekannte sind in die Kirche in St. Wendel-Niederlinxweiler eingebrochen. Symbolfoto: picture alliance / dpa | Tino Plunert

Einbruch in Kirche in St. Wendel-Niederlinxweiler

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (13. Januar 2022) sind bislang unbekannte Täter:innen in die evangelische Kirche in der Dr.-Martin-Luther-Straße in St. Wendel-Niederlinxweiler eingebrochen. Laut Angaben der Polizei verschafften sich die Täter:innen „auf brachiale Art und Weise Zugang zu dem Kirchengebäude“.

Hoher Sachschaden verursacht

In der Folge gingen sie in die Sakristei und suchten dort nach Wertsachen. Hierzu durchwühlten sie Schubladen und Schränke. Nach einer ersten Überprüfung wurde jedoch nichts gestohlen. Allerdings richteten die Täter:innen durch das gewaltsame Einsteigen in das Gebäude einen hohen Sachschaden an, wie die Polizei mitteilte.

Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Wer Hinweise zu dem Einbruch liefern kann oder verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei St. Wendel in Verbindung zu setzen.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizei St. Wendel vom 14.01.2022