Unbekannte lösen bei Martinsumzug in Wahlschied falschen Feueralarm aus

Durch die missbräuchliche Nutzung eines Feuerlöschers haben Unbekannte am Samstag (12. November 2022) in Heusweiler-Wahlschied einen Fehlalarm ausgelöst. Die Polizei sucht nach Zeug:innen.
Durch den missbräuchlichen Gebrauch eines Feuerlöschers wurde ein Alarm ausgelöst. Symbolfoto: Unsplash
Durch den missbräuchlichen Gebrauch eines Feuerlöschers wurde ein Alarm ausgelöst. Symbolfoto: Unsplash

Am Abend hatte im Heusweiler Ortsteil Wahlschied der alljährliche Martinsumzug stattgefunden. Bei der anschließenden Feier an der Sport- und Kulturhalle wurde gegen 21:45 Uhr die Brandmeldeanlage ausgelöst. Die bereits anwesende Feuerwehr stellte fest, dass eine bislang unbekannte Person einen Feuerlöscher im Gebäude missbräuchlich benutzt hatte, was den Alarm startete.

Sowohl am Gebäude als auch am Feuerlöscher entstand ein Sachschaden in nicht unerheblichem Ausmaß. Die Polizei leitete vor Ort ein entsprechendes Strafverfahren ein. Die Inspektion in Völklingen bittet um Hinweise von Zeug:innen unter der Telefonnummer 06898 2020. 

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung der PI Völklingen