Unbekannter spielte in Wadern vor Frau an Penis herum

In Wadern hat am Wochenende ein Unbekannter eine Frau belästigt.
Symbolfoto: dpa-Bildfunk.
Symbolfoto: dpa-Bildfunk.
Symbolfoto: dpa-Bildfunk.
Symbolfoto: dpa-Bildfunk.

Auf der Suche nach einem Exhibitionisten ist die Polizei-Inspektion Nordsaarland in Wadern. Der Unbekannte hatte, so die Polizei gestern, am Samstag (21. Oktober 2017) gegen 8.30 Uhr eine Frau in Wadern belästigt.

Die 45-Jährige war zu der Zeit gerade auf dem Parkplatz des Montmorillon Platzes in ihr Fahrzeug eingestiegen. Als sie gerade dabei war, ihr Auto zu starten, trat eine männliche Person an die Fahrerseite heran, klopfte gegen die Scheibe und zeigte mit der Hand nach unten. Weiter heißt es im Polizeibericht: „Als die Frau in diese Richtung blickte, erkannte sie nunmehr das erigierte Glied der Person, an welchem diese gerade manipulierte.“ Als die Frau den Unbekannten darauf ansprach, flüchtete dieser in Richtung der Unterstraße.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 1,75 Meter groß, 30 bis 35 Jahre alt, dunkle Haare. Der Mann hatte einen Dreitagebart, trug eine helle Hose, eine helle Jacke sowie eine Mütze.

Hinweise an die PI Nordsaarland, Tel. (0 68 71) 90 010.