Unfall auf der A8: Unbekannte Person kracht mit „BMW“ in Leitplanke und flüchtet zu Fuß

Am Freitagabend (15. Oktober 2021) kam es auf der A8 in Höhe des Autokreuzes Saarbrücken zu einem Unfall. Eine bislang unbekannte Person krachte mit einem „1er BMW“ in die Leitplanke und flüchtete anschließend zu Fuß vom Unfallort.

Auf der A8 kam es am Freitag zu einem Unfall mit Fahrerflucht. Symbolfoto: picture alliance/dpa | David Young

Unfall auf der A8

Gegen etwa 20.30 Uhr kam es am Freitagabend zu einem Verkehrsunfall auf der A8 in Höhe des Autobahnkreuzes Saarbrücken in Fahrtrichtung Neunkirchen. Dort krachte eine bislang unbekannte Person aus ungeklärten Gründen mit einem „BMW“  in die Mittelschutzplanke.

Unfallverursacher:in flüchtet zu Fuß vom Unfallort

In der Folge stieg der Fahrer oder die Fahrerin auf der Beifahrerseite aus dem Fahrzeug aus und flüchtete in unbekannte Richtung vom Unfallort. Das Fahrzeug ließ der Unfallverursacher beziehungsweise die Unfallverursacherin einfach zurück. Es handelt sich laut Angaben der Polizei um einen braunen „1er BMW“ mit Saarlouiser Kreiskennzeichen. Das Auto wies einen Totalschaden auf.

Sachdienliche Hinweise zu dem Unfallgeschehen erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer (06898)2020.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizei Völklingen vom 17.10.2021