Unfall mit schwer verletztem Fußgänger (78) in Völklingen-Ludweiler

Am Freitagmorgen (13. Dezember 2019) kam es in Völklingen-Ludweiler zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 78-jähriger Fußgänger schwer verletzt wurde.
In Völklingen-Ludweiler wurde ein 78-jähriger Fußgänger von einem Auto erfasst. Er wurde schwer verletzt. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa-Bildfunk
In Völklingen-Ludweiler wurde ein 78-jähriger Fußgänger von einem Auto erfasst. Er wurde schwer verletzt. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa-Bildfunk
In Völklingen-Ludweiler wurde ein 78-jähriger Fußgänger von einem Auto erfasst. Er wurde schwer verletzt. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa-Bildfunk
In Völklingen-Ludweiler wurde ein 78-jähriger Fußgänger von einem Auto erfasst. Er wurde schwer verletzt. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa-Bildfunk

Unfall in Völklingen-Ludweiler

Am vergangenen Freitagmorgen kam es in Völklingen-Ludweiler gegen 10:00 Uhr zu einem Unfall, bei dem ein 78-jähriger Fußgänger schwer verletzt wurde. Eine 63-jährige Frau war mit ihrem Fahrzeug in der Völklinger Straße in Ludweiler unterwegs und erfasste mit ihrem Wagen den 78-jährigen Mann, als der die Straße überqueren wollte.

78-jähriger Mann schwer verletzt

Der Fußgänger wurde durch den Zusammenprall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Laut aktuellen Angaben der Polizei (Stand: 15. Dezember 2019, 12:40 Uhr) schwebt der Mann nicht in Lebensgefahr.

Gegen die 63-jährige Autofahrerin wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizei Völklingen vom 15.12.19