Unfall verursacht und geflüchtet: Polizei in Völklingen sucht BMW-Fahrer

In der Rathausstraße in Völklingen kam es am heutigen Morgen zu einem Autounfall. Der Verursacher flüchtete.

Gegen 4:17 am frühen Sonntagmorgen (22. Dezember 2019) schnitt ein bislang unbekannter Fahrer den Kurvenbereich in Fahrtrichtung Wehrden auf Höhe der Bahnunterführung. Ein entgegenkommendes Fahrzeug musste ausweichen und kollidierte mit einem Laternenmast

Der Unfallverursacher aber flüchtete in Richtung Wehrden. Laut Zeugen handelte es sich um einen schwarzen BMW mit französischem Kennzeichen. Eine Fahndung verlief erfolglos, jedoch wurde ein Verfahren gegen Unbekannt eingeleitet. Die Insassen des verunfallten Pkw wurden vorsorglich in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Völklingen unter der Telefonnumer 06898-2020 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.