Verletzte Frau und 12.000 Euro Schaden nach Unfall in Püttlingen

Nach einem Verkehrsunfall in Püttlingen gibt es eine verletzte Frau sowie nicht unerheblichen Sachschaden zu beklagen.

Am Montagmorgen (27. Januar 2020) kam es im Kreuzungsbereich der Pickardstraße in Püttlingen zu einem Verkehrsunfall. Das meldet die Polizeiinspektion Völklingen.

55-Jährige verletzt

Laut Polizei stieß die 49-jährige Fahrerin eines Mercedes 220 mit einem Mercedes 180 zusammen, der von einer 55-Jährigen geführt wurde. Nach Angaben der Beamten kam es zur Kollision, als die 55 Jahre alte Frau „mit ihrem Wagen in den Kreuzungsbereich eingefahren war“. 

Bei dem Zusammenstoß wurde die Fahrerin des Mercedes 180 leicht verletzt, heißt es in der Pressemitteilung. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Totalschaden. Die Gesamtschadenshöhe schätzen die Einsatzkräfte auf rund 12.000 Euro.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion Völklingen, 28.01.2020