Corona-Fälle in mehreren Einrichtungen im Landkreis Saarlouis

Im Landkreis Saarlouis wurden Corona-Fälle in mehreren Bildungseinrichtungen gemeldet. Insgesamt drei Schulen und eine Kita sind betroffen.
Im Landkreis Saarlouis wurden an Schulen und einer Kita Corona-Fälle gemeldet. Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa-Bildfunk
Im Landkreis Saarlouis wurden an Schulen und einer Kita Corona-Fälle gemeldet. Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa-Bildfunk

Das Gesundheitsamt im Landkreis Saarlouis hat Corona-Fälle an mehreren Einrichtungen gemeldet. In der Gemeinschaftsschule in den Fliesen, dem Max-Planck-Gymnasium und dem Robert-Schumann-Gymnasium  in Saarlouis wurde jeweils eine Person positiv getestet. Enge Kontaktpersonen gab es in keinem der Fälle. Auch in der Kita St. Nikolaus in Rehlingen wurde ein Fall gemeldet. Für weitere 18 Personen sprach das Gesundheitsamt Quarantäne aus.

Insgesamt gibt es im Landkreis aktuell 388 aktive Corona-Fälle. 8.935 Menschen gelten als genesen, 154 sind im Zusammenhang mit dem Virus gestorben. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut Angaben des Landkreises aktuell bei 116,95.

Verwendete Quellen:
– Landkreis Saarlouis