Corona-Zahlen verzögern sich

Am Morgen verzögert sich die Meldung der aktuellen Corona-Zahlen aus dem RKI.

Die RKI-Zahlen verzögern sich. Foto: dpa-Bildfunk

Wie viele Corona-Neuinfektionen gibt es in Deutschland? Wie hoch liegt die Sieben-Tage-Inzidenz? Diese Fragen lassen sich normalerweise bereits am frühen Morgen mit einem Blick auf das Dashboard des Robert-Koch-Instituts (RKI) beantworten. Doch am heutigen Donnerstag (30. September 2021) fehlen dort die Daten.

Zahlen „ab frühem Vormittag“

Das RKI schreibt: „Die Daten werden derzeit aktualisiert. Bitte schauen Sie später wieder vorbei.“ Die Fallzahlen seien „ab dem frühen Vormittag“ abrufbar. SOL.DE wird die Daten veröffentlichen, sobald sie gemeldet sind.

Verwendete Quellen:
– Dashboard des Robert-Koch-Instituts