Deutlicher Anstieg von Corona-Fällen auch in Saar-Pflegeheimen

In den Pflegeheimen im Saarland ist wieder ein Anstieg von Coronafällen zu verzeichnen. Das sind die Zahlen des Gesundheitsministeriums dazu:

In den Saar-Pflegeheimen gibt es wieder mehr Coronafälle. Foto: dpa-Bildfunk/Jonas Güttler

Erneut mehr Coronafälle in Saar-Pflegeheimen

Auch in den Saar-Pflegeheimen nimmt das Corona-Infektionsgeschehen wieder zu. Wie aus einem internen Monitoringbericht des saarländischen Gesundheitsministeriums hervorgeht, meldet mittlerweile circa jedes zehnte Altenheim hierzulande wieder Fälle unter den Bewohner:innen. Das berichtet der „SR“.

Den Angaben des Gesundheitsministeriums zufolge hat sich die Zahl der positiven Fälle innerhalb von einer Woche von 23 auf 58 Menschen mehr als verdoppelt, so der Medienbericht. In diesem Zeitraum sei auch die Zahl der betroffenen Pflegeeinrichtungen im Saarland von zehn auf 15 gestiegen.

Heimbewohner:innen auch im Krankenhaus

Laut „SR“ müssen derzeit vier Heimbewohner:innen stationär im Krankenhaus behandelt werden. Seit Pandemie-Beginn seien 437 Bewohner:innen der Einrichtungen in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung verstorben. In den letzten acht Tagen seien zwei Todesfälle verzeichnet worden.

Nach Angaben des Medienberichts geht das Virus auch unter den Mitarbeiter:innen der Einrichtungen um. Demnach habe sich die Zahl der positiven Fälle innerhalb einer Woche fast verdoppelt – von 26 auf 50, hieß es.

Corona-Lage im Saarland angespannt

Die Corona-Lage im Saarland ist aktuell angespannt. Mit Stand vom heutigen Donnerstag (25. November 2021) hat das Robert-Koch-Institut (RKI) 888 Neuinfektionen gemeldet. Im Vergleich zum Vortag stieg die Sieben-Tage-Inzidenz hierzulande von 398,6 auf 427,4 auf. Erstmals seit Beginn der Pandemie ist in einem Landkreis auch die 500er-Marke bei der Inzidenz überschritten worden. Laut RKI beträgt diese im Landkreis Saarlouis derzeit 509,0. Alle aktuellen Corona-Zahlen für das Saarland findet ihr in diesem Artikel: „Fast 900 neue Corona-Fälle – erster Saar-Kreis über 500er Inzidenz„.

Verwendete Quellen:
– Saarländischer Rundfunk
– eigener Bericht