Mehr als die Hälfte der Saarländer:innen haben erste Corona-Impfung

Über 500.000 Menschen im Saarland wurden bereits einmal gegen das Coronavirus geimpft. Auch die Zweitimpfungen nehmen allmählich Fahrt auf.

Mehr als die Hälfte der knapp eine Million Saarländer:innen haben bereits mindestens die erste Spritze mit Corona-Impfstoff erhalten. Das teilte das Gesundheitsministerium am Freitag (11. Juni 2021) in Saarbrücken mit. 

Saarland ist Spitzenreiter bei vollständig Geimpften

Jeder vierte Mensch im Saarland ist bereits vollständig gegen das Coronavirus geimpft. Laut des Impfdashboards des Bundesgesundheitsministeriums liegt das Land mit 29,3 Prozent der Bürger:innen damit an der Spitze im deutschlandweiten Vergleich. 

In den kommenden Wochen wieder mehr Erstimpfungen

Laut Ministerium habe es in den vergangenen Woche viele Zweitimpfungen gegeben, die aufgrund des Intervalls zwischen erster und zweiter Spritze fällig waren. In der kommenden Wochen solle nun die Zahl der Erstimpfungen wieder deutlich steigen. Wie Ministerium Monika Bachmann (CDU) mitteilte, sei man „auf einem sehr guten Weg“. 

Verwendete Quellen:
– Deutsche Presse-Agentur

Meistgelesen