Saarland ist beim Boostern deutschlandweiter Spitzenreiter

Das Saarland liegt bei den Booster-Impfungen inzwischen deutschlandweit auf Platz 1. In keinem anderen Bundesland hat sich ein so großer Teil der Bevölkerung bereits die Impf-Auffrischung verabreichen lassen.
Das Saarland liegt beim Boostern auf dem ersten Platz. Symbolfoto: Jörg Sarbach/dpa-Bildfunk
Das Saarland liegt beim Boostern auf dem ersten Platz. Symbolfoto: Jörg Sarbach/dpa-Bildfunk

„Endlich geschaft: Platz 1 heute bundesweit bei den Auffrischimpfungen„, verkündet der saarländische Staatssekretär Stephan Kolling auf Facebook. Den dort veröffentlichten Zahlen nach führt das Saarland mit 20,5 Prozent die Booster-Impfungen in Deutschland an. Es folgen Berlin mit 20,3 Prozent und Nordrhein-Westfalen mit 19,1 Prozent. Rheinland-Pfalz liegt mit 17,2 Prozent auf Platz 7.

„Der Erfolg freut uns, denn unsere saarländische Impfallianz leistet eine klasse Arbeit“, so Kolling. „Wir wollen aber noch vielen Saarländern einen Booster in diesem Jahr anbieten. Über 800 Ärzte, Krankenhäuser und Impfzentren stehen bereit.“

Verwendete Quellen:
– Facebook-Post von Stephan Kolling