Saarland ruft Kommunen zu besonderen Impfaktionen auf

Das Saarland ruft seine Kommunen aufgrund der Wucht der vierten Corona-Welle zu Sonder-Impfaktionen auf. Darum geht es:

Das Saarland ruft seine Kommunen aufgrund der Wucht der vierten Corona-Welle zu Sonder-Impfaktionen auf. Foto: BeckerBredel

Saarland ruft Kommunen zu besonderen Impfaktionen auf

Angesichts der Wucht der vierten Corona-Welle ruft das Saarland seine Kommunen zu Sonder-Impfaktionen auf. Alle Bürgermeister:innen wurden angeschrieben, zudem wurde mit dem Saarländischen Städte- und Gemeindetag gesprochen, wie das Gesundheitsministerium in Saarbrücken am Mittwochabend (1. Dezember 2021) mitteilte.

Ziel sei es, neben dem bestehenden Angebot ein niedrigschwelliges Angebot für alle vor Ort zu ermöglichen. Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU) erklärte am Mittwoch: „Bereits heute habe ich erste positive Rückmeldungen bekommen, sodass ich davon ausgehe, dass wir zeitnah, neben dem bestehenden Angebot, sehr viele Impfungen durchführen können.“

Corona-Testangebot im Saarland wird ausgeweitet

Da die Nachfrage an Antigen-Tests durch die neuen Corona-Regeln im Saarland gestiegen ist, weitet die Landesregierung auch selbst das Testangebot aus: Zunächst werden die Öffnungszeiten der Testzentren verlängert. Weitere Schritt sollen folgen. Die Details dazu gibt es an dieser Stelle zum Nachlesen: „So wird jetzt das Corona-Testangebot im Saarland ausgeweitet„.

Verwendete Quellen:
– Deutsche Presse-Agentur
– eigener Bericht