Standort für viertes Impfzentrum im Saarland gefunden

Das Saarland hat einen neuen Standort für sein viertes Impfzentrum gefunden. Demnach soll ein Impfzentrum im Waderner Stadtteil Büschfeld entstehen. Das berichteten „SZ“ und „SR“ am Freitagnachmittag (19. November 2021) übereinstimmend.

In Büschfeld soll schon Ende November ein neues Impfzentrum eingerichtet werden. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Christian Charisius

Standort für neues Impfzentrum im Saarland gefunden

Das Saarland hat einen Ersatzstandort für das bisherige Impfzentrum in Lebach gefunden. Nach übereinstimmenden Medienberichten der „Saarbrücker Zeitung“ und des „Saarländischen Rundfunks“ soll das vierte Impfzentrum im Waderner Stadtteil Büschfeld eingerichtet werden. Demnach soll das neue Impfzentrum im Nordsaarland bereits Ende November eröffnen.

Ersatz für Lebacher Bundeswehrimpfzentrum

Zuvor hatte das saarländische Gesundheitsministerium schon die zeitnahe Reaktivierung der Impfzentren in Neunkirchen, Saarlouis und Saarbrücken angekündigt. Da das Bundeswehrimpfzentrum in Lebach nicht wieder in Betrieb gehen kann, da die Bundeswehr die Halle für eigene Zwecke benötigt, musste ein neuer Standort gesucht werden.

Verwendete Quellen:
– Berichte von „SZ“ und „SR“