Uwe Seeler ist tot

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Uwe Seeler ist tot. Er starb am heutigen Donnerstag (21. Juli 2022) im Alter von 85 Jahren.
Uwe Seeler ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Archivfoto: Christian Charisius/dpa-Bildfunk
Uwe Seeler ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Archivfoto: Christian Charisius/dpa-Bildfunk

Uwe Seeler ist gestorben. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend am heutigen Donnerstagnachmittag. Der ehemalige Fußball-Nationalspieler und langjährige HSV-Mittelstürmer wurde 85 Jahre alt. Seeler habe zuletzt immer wieder mit gesundheitlichen Problemen gekämpft. Nun sei er im Kreise seiner Familie zu Hause verstorben. Er hinterlässt seine Frau Ilka, drei Töchter und sieben Enkel.

In seiner Fußball-Karriere erreichte der gebürtige Hamburger mit dem HSV den Pokalsieg und auch den Meistertitel. In der Fußball-Bundesliga hat er 137 Tore für den HSV geschossen, für die Nationalmannschaft erzielte er in 72 Länderspielen 43 Treffer. Dreimal wurde er zum „Fußballer des Jahres“ gekürt. Mit der Nationalmannschaft wurde er 1966 Vize-Weltmeister.

Verwendete Quellen:
– Tagesschau
– Eigene Recherche