Exhibitionist entblößt sich an Schule in Kaiserslautern vor Fenster

Am gestrigen Mittwoch (6. November) wurde die Polizei zu einer Schule in Kaiserslautern gerufen. Die Schüler hatten einen Exhibitionisten gesehen.

Von der Mensa einer Schule in der Kammgarnstraße in Kaiserslautern aus beobachteten die Schüler am Mittwochmittag gegen 13:30 Uhr einen Exhibitionisten

Der Mann stand mit heruntergelassener Hose vor dem Fenster des Gebäudes. Die Kinder verständigten eine Lehrerin, die daraufhin an die Scheibe klopfte. Der Unbekannte zog infolgedessen seine Hose hoch und machte sich fluchtartig aus dem Staub. 

Die Polizei nahm die Fahndung sofort auf. Eine Streife konnte so in der näheren Umgebung der Schule einen Tatverdächtigen ausmachen, der auf die Beschreibung passte. Der 19-Jährige aus dem Stadtgebiet gab ab, dass er lediglich an der Schule habe urinieren wollen. Er wurde für weitere Befragungen mit zur Dienststelle genommen. 

Verwendete Quellen:
• Pressemitteilung der Polizei Westpfalz