Für acht Euro und zwei USB-Sticks: Unbekannter bricht in Garage in Zweibrücken ein

Am gestrigen Dienstag (18. Februar 2020) bracht ein bislang Unbekannter in eine Garage in Zweibrücken ein. Um an das Diebesgut zu gelangen, schlug er zudem die Scheibe eines Pkw ein.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Einbruch zwischen 04.50 und 14.50 Uhr. Ein bislang Unbekannter drang in eine Garage im Zweibrücker Etzelweg ein. Auf welche Art und Weise das geschah, konnten die Einsatzkräfte noch nicht ermitteln.

In der Garage selbst wurde die Scheibe der Beifahrertür eines „Toyota Verso“ eingeschlagen. Das Diebesgut: acht Euro sowie zwei USB-Sticks. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 400 Euro.

Hinweise an die Polizei in Zweibrücken, Tel. (06332)9760, oder per E-Mail an [email protected]

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion Zweibrücken, 19.02.2020