Raub in Kaiserslautern: Drei Männer überfallen 32-Jährigen und stechen mit Messer auf ihn ein

In Kaiserslautern wurde ein 32-jähriger Mann am gestrigen Freitag (06. September 2019) zum Opfer eines Raubüberfalls. Eine dreiköpfige Männergruppe attackierte den Mann. Einer der Täter stach sogar mit einem Messer zu.

Raub auf 32-Jährigen in Kaiserslautern

Am Freitag wurde ein 32-Jähriger in Kaiserslautern in der Nähe des Messeplatzes von drei unbekannten männlichen Personen überfallen. Der Geschädigte führte zum Tatzeitpunkt Bargeld für einen Autokauf in einem auffälligen, neongrünen Turnbeutel mit sich, als er plötzlich von den Unbekannten attackiert wurde.

Im Handgemenge stach ein Täter mit einem Messer zu und verletzte den Geschädigten am Oberschenkel. Die Tatverdächtigen flüchteten zu Fuß in Richtung Innenstadt. Der Geschädigte musste im Krankenhaus ärztlich versorgt werden, konnte aber zwischenzeitlich entlassen werden.

Verwendete Quellen:
• Bericht der Polizei Kaiserslautern vom 07.09.2019