Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Mittwoch

SOL.DE hat die wichtigsten Nachrichten aus dem Saarland vom heutigen Mittwoch (31. März 2021) hier zusammengefasst.

Die Nachrichten aus dem Saarland vom heutigen Mittwoch (31. März 2021) gibt es auf SOL.DE. Foto: BeckerBredel
Die Nachrichten aus dem Saarland vom heutigen Mittwoch (31. März 2021) gibt es auf SOL.DE. Foto: BeckerBredel

192 weitere Menschen im Saarland mit Corona infiziert

Die Zahl der Corona-Infizierten im Saarland ist um 192 gestiegen. Alle aktuellen Daten gibt es hier im Überblick: „Corona im Saarland: Aktuelle Zahl der Infizierten, Toten und Geheilten„.

Saar-Impfzentren auch am Ostersonntag geöffnet

Nach einem Beschluss der Landesregierung bleiben die vier Impfzentren im Saarland auch am Ostersonntag geöffnet. Das sind die weiteren Angaben dazu: „Saar-Impfzentren auch am Ostersonntag geöffnet – mehr als 2.000 zusätzliche Impftermine„.

Weitere Corona-Fälle an Bildungseinrichtungen im Regionalverband

An Bildungseinrichtungen im Regionalverband Saarbrücken sind in den vergangenen Tagen weitere Corona-Fälle registriert worden. Diese Zahlen dazu hat das Gesundheitsamt veröffentlicht: „Weitere Corona-Fälle an Bildungseinrichtungen im Regionalverband Saarbrücken„.

Impfungen mit Astrazeneca werden im Saarland zunächst ausgesetzt

SNach dem Beschluss von Bund und Ländern zum Einsatz des Corona-Impfstoffes von Astrazeneca nur noch für Personen ab 60 Jahren hat das Saarland Impfungen mit dem Vakzin am Mittwoch (31. März 2021) zunächst ausgesetzt. Statt Astrazeneca komme bei den Terminen ein anderer Impfstoff zum Einsatz. Mehr: „Impfungen mit Astrazeneca werden im Saarland zunächst ausgesetzt„.

Update zu diesem Thema: „Einsatz von Astrazeneca im Saarland erst mit neuem Aufklärungsbogen„.

Corona im Landkreis Neunkirchen: Wo sich das Infektionsgeschehen vermehren soll

Dr. Armin König (CDU), Bürgermeister der Gemeinde Illingen, hat sich zum Infektionsgeschehen im Landkreis Neunkirchen geäußert. Seiner Aussage nach habe man mittlerweile Hintergründe, „wo sich das Infektionsgeschehen potenziert“. Weitere Informationen: „Corona im Landkreis Neunkirchen: Wo sich das Infektionsgeschehen vermehren soll„.

Weitere Nachrichten zum Thema Corona:
Kaum noch Corona-Infektionen in saarländischen Pflegeheimen
Amtsärzt:innen fordern konsequenten Lockdown
Darum geht es im „Corona-Appell“ von Söder und Kretschmann an alle Ministerpräsident:innen
LFV Saarland fordert schnelle Corona-Impfung für Feuerwehrleute

Ermittlungen wegen Verdacht des versuchten Mordes an Klaus Bouillon eingestellt

Die Generalstaatsanwaltschaft hat die Ermittlungen wegen des Verdachts des versuchten Mordes an Klaus Bouillon eingestellt. Die Begründung sowie weitere Informationen dazu könnt ihr im Folgenden nachlesen: „Ermittlungen wegen Verdacht des versuchten Mordes an Klaus Bouillon eingestellt„.

Einigung erzielt: Mehr Geld für Beschäftigte in Metall- und Elektroindustrie im Saarland

Die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie im Saarland bekommen mehr Geld. Neben einer Corona-Prämie soll nun jährlich ein „Transformationsbeitrag“ fließen. Das teilten die IG Metall Bezirk Mitte und der Arbeitgeberverband M+E Mitte am heutigen Mittwoch (31. März 2021) mit. Ausführliche Informationen findet ihr unter: Einigung erzielt: Mehr Geld für Beschäftigte in Metall- und Elektroindustrie im Saarland

Dillingen: Vermisster 26-Jähriger ist wieder da

Die Polizei in Saarlouis hat die öffentliche Suche nach einem 26-Jährigen eingestellt. Den Angaben der Beamt:innen zufolge konnte der Mann von Angehörigen angetroffen werden. Mehr: „Dillingen: Vermisster 26-Jähriger ist wieder da„.

Weitere Blaulicht-Meldungen:
Feuer in Wohnhaus in Oberbexbach: Spuren deuten auf Brandstiftung

Sommerliches Wetter im Saarland: Bis zu 26 Grad erwartet

Zur Wochenmitte hin können sich die Menschen im Saarland auf sommerlich warmes Wetter freuen. Hier geht es zur Übersicht der kommenden Tage: „Sommerliches Wetter im Saarland: Bis zu 26 Grad erwartet„.

Arbeitslosigkeit im Saarland leicht gesunken

Im März ist die Zahl der arbeitslosen Personen im Saarland leicht zurückgegangen. Es ist bereits der zweite Monat in Folge, in dem die Quote sinkt. Im Vergleich zum Vorjahr allerdings ist sie deutlich gestiegen. Die Zahlen dazu: „Arbeitslosigkeit im Saarland leicht gesunken„.

Saarländer:innen können künftig Mainzer Giftinfozentrum nutzen

Die Menschen aus dem Saarland können ab dem morgigen Donnerstag (1. April 2021) auf die Hilfe des Giftinformationszentrums (GIZ) in Mainz zurückgreifen. Mehr unter: Saarländer:innen können künftig Mainzer Giftinfozentrum nutzen

Saarbrücker Falken „Hilde2“ und „Heinz“ erwarten Nachwuchs

Die Saarbrücker Falken-Familie um „Heinz“ und seine Frau „Hilde2“ erwartet Nachwuchs. Derzeit liegen zwei Eier zum Schlüpfen bereit. Mehr: „Saarbrücker Falken erwarten Nachwuchs„.

Verwendete Quellen:
– eigene Berichte

Meistgelesen