Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Montag

Trauriges Bild am heutigen Rosenmontag (15. Februar 2021) im Saarland: Wegen des Lockdowns feiern nicht wie sonst Tausende Faasebooze auf den Umzügen. Der Landtag hat sich derweil in seiner Sitzung mit den Corona-Einschränkungen beschäftigt. Mehr dazu, weitere News und ein Quiz gibt’s hier. Alleh hopp!

Die aktuellen Corona-Zahlen

Das saarländische Gesundheitsministerium hat am Montag 38 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Hier die aktuellen Zahlen im Überblick: „Gesundheitsministerium meldet 38 Corona-Neuinfektionen im Saarland“.

Erstmals seit Anfang Oktober keine Neuinfektionen im Landkreis Neunkirchen

Für den Landkreis Neunkirchen hat das Gesundheitsamt eine positive Momentaufnahme verkündet: Erstmals seit dem 3. Oktober sind keine Neuinfektionen mit dem Coronavirus festgestellt worden. Im Vergleich zum Rest des Saarlandes bleibt die Lage im Landkreis Neunkirchen dennoch angespannt: „Erstmals seit Anfang Oktober keine Neuinfektionen im Landkreis Neunkirchen“.

Medizinisches Personal im Saarland erscheint nicht zum Impftermin

Mehr als die Hälfte der 200 Mediziner:innen, die sich am Samstag gegen das Coronavirus hätten impfen lassen können, haben das Angebot nicht wahrgenommen. Während Ministerin Bachmann das Verhalten als „unsolidarisch“ bezeichnet, sind die Hintergründe für das Fernbleiben noch unklar. Möglicherweise gab es organisatorische Probleme: „Medizinisches Personal im Saarland erscheint nicht zum Impftermin“.

Weitere Corona-News

Tobias Hans: Strengere Corona-Grenzkontrollen nicht auszuschließen
Corona-Schnelltestzentrum in Saarlouis eröffnet

Glatteis-Warnung für das Saarland

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Teile des Saarlandes eine Glatteis-Warnung ausgesprochen. Zwischen Montagabend (15. Februar 2021) und Dienstagvormittag (16. Februar 2021) soll es vor allem in höheren Lagen zu besonders gefährlicher Glätte kommen. Mehr unter: „Glatteis-Warnung für das Saarland: besonders Höhenlagen ab 400 Metern betroffen“.

Gesunkenes Shisha-Schiff in Saarbrücken: Bislang keine Hinweise auf Manipulation

Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei haben sich Sonntag um das havarierte Shisha-Schiff am Willi-Graf-Ufer in Saarbrücken gekümmert. Nach Angaben der Inspektion Saarbrücken-Stadt liegen bis dato keine Hinweise auf eine Manipulation vor. Die weitere Bergung des sogenannten Pontons müsse der Eigentümer übernehmen. Der aktuelle Stand: „Gesunkenes Shisha-Schiff in Saarbrücken: Bislang keine Hinweise auf Manipulation“.

Fast halbes Jahr vermisst: Eva (16) im Saarland gefunden

Die vermisste Eva aus Luxemburg ist wieder da. Polizeibeamt:innen nahmen sie am Wochenende im Saarland in Obhut. Die Hintergründe ihres Verschwindens bleiben rätselhaft. Mehr: „Fast halbes Jahr vermisst: Eva (16) im Saarland gefunden“.

Buntes Treiben trotz Corona: Polizei löst Party in Swingerclub in Rheinland-Pfalz auf

Bei unseren Nachbarn in Rheinland-Pfalz hat sich am vergangenen Samstag (13. Februar 2021) ein Corona-Verstoß der etwas anderen Art zugetragen. So musste die Polizei Grünstadt eine Party in einem Swingerclub auflösen. Insgesamt 30 Personen sollen den „Abend miteinander zelebriert“ haben. Mehr zu dem kuriosen Vorfall unter: „Buntes Treiben trotz Corona: Polizei löst Party in Swingerclub in Rheinland-Pfalz auf“.

Älteres Ehepaar nach Brand in Wiebelskirchen obdachlos

Ein älteres Ehepaar ist nach einem Brand in Neunkirchen-Wiebelskirchen obdachlos. Die Feuerwehr konnte noch Schlimmeres verhindern. Zum Artikel: „Älteres Ehepaar nach Brand in Wiebelskirchen obdachlos“.

Mehr Blaulicht-Nachrichten

Blitzer in Limbach mit Farbe besprüht
Rollerfahrer entkommt bei Verfolgungsfahrt in Weiskirchen der Polizei

The Biggest Loser: Saarländer Ole kommt trotz „Team-Ärger“ souverän weiter

Ole aus Beckingen hat es bei „The Biggest Loser“ erneut eine Runde weiter geschafft. Obwohl ein neuer Team-Modus zunächst für etwas Ärger bei dem 40-jährigen Saarländer sorgte, gab es auf der Waage letztlich nur Grund zur Freude: „The Biggest Loser: Saarländer Ole kommt trotz „Team-Ärger“ souverän weiter“.

Weitere Saarland-News

Schon 15.000 Euro Spenden nach verheerendem Brand in Blieskastel
Wie Gemeinden im Nordsaarland noch mehr Sternengucker anlocken wollen
Diese Drei wollen SR-Intendant:in werden

Diese 7 Bilder zeigen, wie unbeschwert das Leben im Saarland vor der Pandemie war

[legacy_code][/legacy_code]

Quiz: Kannst du diesen saarländischen Narrenrufen ihre Orte zuordnen?

[legacy_code][/legacy_code]

Bilder vor der Corona-Krise: Fastnacht 2020 im Saarland

Fastnacht muss in diesem Jahr wegen der anhaltenden Corona-Pandemie leider ausfallen. Für alle „Faasebooze“, die weder am Wochenende noch am heutigen Rosenmontag (15. Februar 2021) ihre Liebe zur Fastnacht ausleben durften, haben wir die schönen Erinnerungen aus dem letzten Jahr zusammengetragen. Bei SOL.DE findet ihr die Bilder der Fastnacht 2020 im Überblick: „Bilder vor der Corona-Krise: Fastnacht 2020 im Saarland

Verwendete Quellen:
– eigene Berichte

Meistgelesen