SUV fährt Mädchen (11) in Pirmasens an – Zeugen gesucht

Die Polizei sucht nach einem Unfall in Pirmasens Zeugen. Ein Mädchen war hier von einem Auto angefahren worden. Der Verursacher brachte die Elfjährige anschließend zu ihren Eltern.

Ein elfjähriges Mädchen ist am Dienstag (11. Februar 2020) in Pirmasens von einem Auto angefahren und verletzt worden. Nach einem Bericht der Polizei kam es gegen 16.10 Uhr in der Saarstraße/Zweibrücker Straße zu dem Zusammenstoß.

Das Kind wollte demnach zu Fuß die Straße überqueren, als ein 58-jähriger SUV-Fahrer aus dem Landkreis nicht mehr rechtzeitig bremsen oder ausweichen konnte und das Mädchen mit seinem Wagen traf.

Anschließend brachte der Mann das gestürzte Kind, das wohl selbstständig heimlaufen wollte, zu den Eltern und hinterließ dort die Personalien. Die Mutter des Mädchens fuhr schließlich sofort ins Krankenhaus, wo die Elfjährige stationär aufgenommen wurde.

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Hinweise per Telefon, (06331)5200, oder E-Mail, [email protected]

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeidirektion Pirmasens, 12.02.2020