Wie im Saarland das Impfen gegen Corona vorangeht

Über den Fortschritt der Impfungen gegen das Coronavirus hat das Saar-Gesundheitsministerium informiert. In diesem Zusammenhang wurden aktuelle Zahlen vorgelegt.

So geht im Saarland das Impfen gegen Corona voran

Wie geht im Saarland das Impfen gegen Corona voran? Diese Frage hat das saarländische Gesundheitsministerium am heutigen Montag (8. März 2021) beantwortet. Wie aus den aktuellen Zahlen hervorgeht, wurden hierzulande bis dato insgesamt 95.985 Impfungen durchgeführt. Darin auch enthalten: die Zahlen vom Wochenende (7.470 Impfungen zwischen dem 5. und 7. März).

Wie sich die Impfungen verteilen

So verteilen sich die Impfungen nach Angaben des Ministeriums:
– 69.416 Erstimpfungen
– 26.569 Zweitimpfungen
Darunter:
– 44.085 Impfungen bei Personen im Alter von 80 Jahren oder älter
– 32.342 Impfungen bei Personen mit einer beruflichen Indikation
– 18.565 Impfungen bei Bewohner:innen in Pflege- und Alteneinrichtungen
– 993 Impfungen bei Personen mit einer medizinischen Indikation

Aktuelle Zahlen für die Impfliste

Laut Gesundheitsministerium haben sich bislang insgesamt 173.530 Personen auf den Impflisten im Saarland registriert. „Dabei erfolgten 77 Prozent der Impflisteneinträge online über das Buchungssystem und 23 Prozent über die Corona- und Impfhotline“, hieß es abschließend.

Hinweis des Ministeriums: „Die Differenz von 235 bei der Gesamtzahl der durchgeführten Impfungen, in der Höhe von 231 Erstimpfungen bei Personen mit einer beruflichen Indikation, 3 Erstimpfungen bei Personen mit einer medizinischen Indikation sowie 1 Erstimpfung bei Personen im Alter von 80 Jahren oder älter, ergibt sich aus einer Korrektur der Vortage durch die Impfzentren.“

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Pressestelle des saarländischen Gesundheitsministeriums, 08.03.2021

Meistgelesen