Mehr Flüge im Sommer vom Flughafen Hahn: Das sind die neuen Flug-Strecken

Der Flughafen Hahn macht mehr Flüge im Sommer. Es gibt zwei neue Ziele und mehr Flüge zu den alten Zielen. Wir sagen euch, was sich jetzt alles ändert:
Hier zu sehen: der Flughafen Hahn. Foto: Thomas Frey/dpa-Bildfunk
Hier zu sehen: der Flughafen Hahn. Foto: Thomas Frey/dpa-Bildfunk

Dieser Text wurde mithilfe von KI generiert und von der Redaktion vor Veröffentlichung überprüft.

Bitte beachten: Wörtliche Zitate wurden nach Empfehlung der DIN-Norm für Leichte Sprache (DIN SPEC 33429) ggfs. ebenfalls angepasst.

Originaltext und -zitate im Originalbeitrag: Flughafen Hahn weitet Sommerflugplan deutlich aus: Das sind die neuen Flugverbindungen

Flughafen Hahn hat jetzt mehr Flüge

Der Flughafen Hahn hat seinen Sommer-Flugplan viel größer gemacht. Das hat die Firma „TRIWO Hahn Airport GmbH“ am Dienstag (4. Juni 2024) gesagt. Es soll zwei neue Flug-Ziele geben und mehr Flüge zu den alten Zielen. Wir sagen euch, was sich jetzt alles ändert.

Neue Flug-Ziele vom Flughafen Hahn

Seit dem 2. Juni 2024 gibt es eine neue Flug-Strecke vom Flughafen Hahn zur Hauptstadt von Ungarn, Budapest. Und es gibt jetzt auch Flüge nach Alghero in Italien. Alghero ist eine Stadt auf der Insel Sardinien. Seit 2021 gab es keine Flüge mehr dorthin. Die neuen Ziele werden vom Flughafen Hahn zweimal in der Woche angeflogen, sagt die Firma „TRIWO“.

Jede Woche gibt es 20 Flüge mehr vom Flughafen Hahn

Die alten Flug-Strecken vom Hahn Airport werden auch mehr. Die Zahl der Flüge in der Woche geht von 103 auf 122 hoch. Seit dem 31. Mai 2024 gibt es dafür eine dritte Maschine von der Flug-Firma „Ryanair“ am Flughafen im Hunsrück. „Die Route nach Gerona wird mehr als verdoppelt, von bisher drei- auf siebenmal pro Woche. Ins kroatische Zadar geht es ab Hahn statt bisher zweimal nun viermal wöchentlich“, sagt ein Sprecher vom Flughafen.

Die Ziele Barcelona, Cagliari, Catania, Porto und Thessaloniki werden jetzt drei- statt zweimal in der Woche angeflogen. Nach den italienischen Städten Bari und Palermo gibt es jetzt vier statt drei Flüge in der Woche. Nach Dublin geht es jetzt fünfmal in der Woche, vorher waren es vier Flüge.

Nicht nur Ryanair macht mehr Flüge vom Flughafen Hahn. Die Flug-Firma „Air Arabia“ macht die Flug-Strecke nach Nador jetzt zweimal in der Woche, vorher war es nur ein Flug. Wizz Air macht jetzt vier Flüge in der Woche nach Tirana, vorher waren es drei. Ab dem 2. August fliegt die Flug-Firma wieder vom Flughafen Hahn nach Varna in Bulgarien, sagt ein Sprecher von „TRIWO“.

Quellen:
– Informationen von der Firma „TRIWO Hahn Airport GmbH“ vom 4. Juni 2024