Es wird heiß am Wochenende – bis zu 32 Grad möglich

Bestes Schwimmbadwetter mit viel Sonne und um die 30 Grad: Die Menschen in Rheinland-Pfalz und im Saarland können sich auf ein richtig schönes Sommer-Wochenende freuen.
Kinder planschen in einem Park. Symbolfoto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Kinder planschen in einem Park. Symbolfoto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Am heutigen Freitag, 09.06.2023, ziehen im Tagesverlauf nur einige Quellwolken auf, wie der Deutsche Wetterdienst am Freitag in Offenbach mitteilte. Die Maxi-Werte liegen zwischen 26 und 31 Grad. Demnach wird der erste Hitzetag des Jahres erwartet. Gewitter mit Starkregen seien aber nicht ganz ausgeschlossen, am ehesten erwartet der DWD dies im nordöstlichen Bergland.

Heiter bis sonnig werde es auch am Samstag, im Nordosten seien weitere einzelne Schauer nicht ganz ausgeschlossen. Dem DWD zufolge werden voraussichtlich Höchstwerte zwischen 27 und 31 Grad erreicht. Wie auch am Sonntag sind laut DWD Temperaturen bis 32 Grad möglich.

Am Sonntag ist laut Prognose mit viel Sonne zu rechnen. Tagsüber könnten vereinzelt Quellwolken aufkommen. Die Meteorolog:innen erwarten Temperaturen zwischen 27 und 32 Grad.

Perfekte Voraussetzungen also, um eine der vielen Freibäder in der Region zu besuchen. Die Schwimmbäder haben ihre Freibad-Saison eingeläutet.

 

Deutsche Presse-Agentur, Deutscher Wetterdienst