Großeinsatz in Nordallee: 18 Menschen aus Wohnhaus evakuiert 

An der Ecke Nordallee und Theobaldstraße kam es am Dienstag (5. Dezember 2023) zu einem größeren Einsatz für Feuerwehr und Polizei. In einem Mehrfamilienhaus war ein Feuer ausgebrochen. Mehrere Personen wurden verletzt.
In der Nordallee kam es zu einem Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei. Foto: X/ Stadt Trier
In der Nordallee kam es zu einem Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei. Foto: X/ Stadt Trier

Feuer in Trierer Wohnung: 18 Menschen evakuiert

Gegen 16 Uhr wurde am Dienstag ein Großalarm in Trier ausgelöst. An der Ecke Nordallee war in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus ein Feuer ausgebrochen. Knapp 40 Einsatzkräfte waren vor Ort und konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. 18 Bewohner:innen wurden mithilfe der Rettungskräfte evakuiert. Fünf Personen erlitten leichte Rauchgasverletzungen.

Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet

Für den Einsatz war die Theobaldstraße komplett gesperrt, ebenso die Abbiegespur Nordallee. Während des Einsatzes und der Sperrung kam es zu größeren Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet. Gegen 18 Uhr war die Fahrbahn wieder frei.

Twitter (X)

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter (X) angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Verwendete Quellen:
– Mitteilung Stadt Trier über X (ehemals Twitter)
– Informationen von Florian Blaes