Tödlicher Unfall auf Bundesstraße bei Stadtkyll

Auf der B 421 kurz vor Stadtkyll kam es am Montagabend, 31.07.2023, zu einem schweren Unfall. Ein 67-jähriger Mann kam dabei ums Leben.
Fotos von der Unfallstelle. Foto: Polizeiinspektion Prüm
Fotos von der Unfallstelle. Foto: Polizeiinspektion Prüm

67-jähriger Autofahrer stirbt bei Unfall

Gestern Abend, 31.07.2023, fuhr ein 67-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Gerolstein mit seinem Pkw die B421 kommend aus Richtung Kronenburg in Richtung Stadtkyll. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der Mann kurz vor Stadtkyll die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte er mit seinem Wagen gegen die Schutzplanke. Nach der Kollision wurde der Mann zurück auf die Fahrbahn geschleudert, wo er letztlich mit seinem Fahrzeug zum Stillstand kam.

Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen starb der Mann (67) noch an der Unfallstelle.

Vollsperrung der B 421

Für die Zeit der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße für circa zwei Stunden voll gesperrt werden.

Fotos von der Unfallstelle. Foto: Polizeiinspektion Prüm

Im Einsatz waren das DRK mit Notarzt, die umliegenden Feuerwehren, ein Bestattungsunternehmen, die Polizei Prüm und die Polizei Schleiden.

Pressemitteilung Polizeidirektion Wittlich (31.07.2023)