Trierer Stadtlauf findet wieder statt – jetzt Startplatz sichern

Die neue Laufsaison ist gestartet - Zeit die Laufschuhe wieder zu schnüren. Nach der langen Pause findet in diesem Jahr wieder der Trierer Stadtlauf statt - mit einigen Neuerungen:
Symbolbild: Pixabay
Symbolbild: Pixabay

Nach der coronabedingten Zwangspause findet der Trierer Stadtlauf in diesem Jahr wieder statt. In der Zeit fand das Event zwar virtuell statt, aber die Freude, wieder zurück auf die Strecke zu können, ist riesig.

Trierer Stadtlauf im Juni

Der Trierer Stadtlauf wird immer noch komplett ehrenamtlich organisiert. In diesem Jahr findet er am Sonntag, 25. Juni 2023, zum 37. Mal statt. Dabei ist für jeden eine Distanz dabei:

  • Hafen Trier Halbmarathon (Distanz: 21,1 km)
  • alwitra 10-km-Lauf (Distanz: 10 km)
  • SWT-Firmenlauf (Distanz: 5,4 km)
  • Publikumslauf (Distanz: 5,4 km)
  • Jugendlauf (Distanz: 1,6 km)
  • RTL Radio Bambinilauf (Distanz: 400 m)

Teilnehmerzahl ist begrenzt

Wer sich für einen der vielen Lauf-Angebote anmelden möchte, kann dies ganz einfach online oder direkt über das Anmeldeportal machen. Anmeldungen sind bis Mittwoch, 14. Juni, möglich. Wichtig zu erwähnen ist auch, dass die Teilnahme am Stadtlauf dieses Jahr begrenzt ist. Insgesamt können 3.500 Personen teilnehmen. Nach der Anmeldung werden die Startunterlagen bequem per Post nach Hause geschickt. Es gibt also in diesem Jahr kein Zelt mehr dafür.

Was ist noch anders in diesem Jahr?

Die unterschiedlichen Läufe haben verschiedene Farben bekommen – das soll auch in der Zukunft für einen Wiedererkennungswert sorgen. Der Verein verzichtet in diesem Jahr auch auf Plastikbecher. Für die Teilnehmenden stehen Pappbecher zur Verfügung.

Im Juni findet der Trierer Stadtlauf statt. Screenshot: Facebook Trierer Stadtlauf e.V.

Auch für den Stadtlauf sind die Kosten gestiegen

Die Organisation für den Stadtlauf ist nicht von den enormen Preissteigerungen in nahezu allen Bereichen verschont geblieben. Daher mussten die Startgebühren erhöht werden, beispielsweise kostet der Hafen Trier-Halbmarathon in diesem Jahr 30 Euro statt wie bisher 21 Euro.

Finisher-Shirt

Wie in der Vergangenheit hat auch in diesem Jahr der Trierer Comic-Künstler Johannes Kolz ein einzigartiges Laufshirt für den Trierer Stadtlauf gestaltet. Bestellen kann man dieses Finisher-Shirt ganz einfach mit im Zuge der Anmeldung. Doch der Vorrat ist begrenzt, daher muss man schnell sein.

Freiwillige Helfer gesucht

Der gesamte Stadtlauf von ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen unterstützt. Um auch in diesem Jahr den Teilnehmenden einen großartigen Lauf zu ermöglichen, ist die Trierer Stadtlauf e.V. auf viele freiwillige Helfer angewiesen.

Wer Lust hat zu helfen: Gesucht werden noch Freiwillige für die Organisation, Auf- und Abbau, Streckenposten und Verpflegungsstände. Interessierte Helfer:innen können sich per E-Mail [email protected], WhatsApp (00352 621 812888) oder über den Facebook Messeanger bei Trierer Stadtlauf e.V. melden.

Pressemitteilung Trierer Stadtlauf e.V., Beitrag Trierer Stadtlauf e.V.