B269N Ensdorf - Überherrn Bundesgrenze zwischen Häsfeld und Grenzübergang Bundesgrenze in beiden Richtungen Gefahr durch 1 Tier auf der Fahrbahn angefahrener Fuchs (03:20)

Priorität: Dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Themen des Tages

Monsanto soll Krebs-Opfer 289 Millionen Dollar zahlen

Sa., 11. August 2018, 15:19 Uhr

Kläger und Krebs-Opfer Dewayne Johnson weint nach der Urteilsverkündung im Monsanto-Prozess. Foto: Josh Edelson/Pool AFP/AP

Die Diskussion ist schon älter: Ist der Monsanto-Wirkstoff Glyphosat krebserregend? Nun spricht ein US-Gericht einem Krebspatienten eine hohe Schadenersatzsumme zu. Das Unternehmen ist mit Tausenden ähnlichen Klagen konfrontiert.

Wien beharrt auf Neuregelung des Kindergeldes

Sa., 11. August 2018, 15:02 Uhr

Ein teilweise ausgefüllter Antrag auf Kindergeld. Foto: Jens Büttner

Gleiches Kindergeld auch für Kinder im EU-Ausland? Diese in Deutschland heftig diskutierte Frage hat Österreich für sich schon beantwortet - und zwar mit Nein.

Sozialbetrug und Müll - Ärger in Quartieren wächst

Fr., 10. August 2018, 17:49 Uhr

Der Duisburger Stadtteil Marxloh gilt seit Jahren als sozialer Brennpunkt. Foto: Christophe Gateau

Einreise nach Deutschland, um Kindergeld zu kassieren - ein lukratives Geschäftsmodell für Banden, die Südosteuropäer in «Schrottimmobilien» locken und ausnehmen. Kein Massenphänomen, aber genug Zündstoff für sozialen Unfrieden.

Kindergeld: Deutsche Aufregung und europäische Realität

Fr., 10. August 2018, 16:39 Uhr

Familienkasse in der Agentur für Arbeit. Foto: Maurizio Gambarini

Die Debatte ist hitzig. Die einen beklagen «zügellose Kindergeldtransfers» ins Ausland, die anderen sprechen von Schleppern und Betrügern. Aber wie groß ist das Problem wirklich?

Ryanair-Chef Michael O'Leary - der knallharte Spaßmacher

Fr., 10. August 2018, 16:35 Uhr

Kann fliegen: Ryanair-Chef Michael O'Leary posiert am Flughafen Leipzig/Halle. Foto: Jan Woitas

Michael O'Leary hat die irische Fluggesellschaft Ryanair zur größten Billig-Airline in Europa gemacht. Doch es gibt Anzeichen, dass er mit seinen Haudrauf-Methoden an Grenzen stößt.

Ullrichs tiefer Fall: Doping, Alkohol, Drogen, Festnahmen

Fr., 10. August 2018, 16:30 Uhr

Jan Ullrich bei der Tour de France 2005, zwei Jahre, bevor er die prestigeträchtigste Rundfahrt der Welt gewann. Foto: Olivier Hoslet/EPA

Jan Ullrich löst 1997 einen nie da gewesenen Radsport-Boom in Deutschland aus, als er die Tour de France gewinnt. Doch es folgt erst der tiefe Fall im Sport, dann in seinem Leben. Innerhalb weniger Tage wird er auf Mallorca und in Frankfurt festgenommen.

Erdogan: Lira-Verfall durch «Wirtschaftskrieg» mit Westen

Fr., 10. August 2018, 15:27 Uhr

Der türkische Staatspräsident Erdogan macht den Westen für den Kursverfall der Lira verantwortlich. Foto: Sedat Suna/EPA/Archiv

Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat den Westen für den Kursverfall der Lira verantwortlich gemacht und die Bevölkerung aufgerufen, Dollar und Euro in die Landes...

Was man über Sommergewitter wissen sollte

Fr., 10. August 2018, 13:12 Uhr

Die zahlreichen Blitze eines fernen Gewitters erhellen die dunklen Wolken über der Autobahn A661. Foto: Frank Rumpenhorst

Nach Hitze und Dürre nun Gewitter. Es riecht so angenehm nach Regen. Warum ist das so? Und warum ist es lebensgefährlich, wenn ein Blitz in der Nähe einschlägt? Einige Antworten.

Die spaltende K-Frage: Kindergeld-Betrug alarmiert Städte

Fr., 10. August 2018, 09:13 Uhr

Eine Frau geht mit einem kleinen Kind durch eine Unterführung. Foto: Julian Stratenschulte/Illustration

Es ist seit Jahren ein Reizthema. Neue Rekordzahlen liefern den Oberbürgermeistern weitere Argumente. Die Zahl ausländischer Kindergeldempfänger ist in den ersten sechs Monaten 2018 stark angewachsen. Betrugsfälle häufen sich, der Handlungsdruck wächst.

Worum geht es bei Seehofers «Masterplan»?

Mi., 08. August 2018, 13:26 Uhr

Innenminister Horst Seehofer hatte sich in der Pressekonferenz zu seinem «Masterplan» gefreut, dass an seinem 69. Geburtstag 69 Flüchtlinge abgeschoben wurden. Foto: Peter Kneffel

Berlin (dpa) - Seit Horst Seehofer Innenminister ist, spricht er von seinem «Masterplan». Jetzt hat er das lang erwartete 63-Punkte-Papier vorgestellt. Fertig gestellt wurde es nach Angaben des CSU-...

Künftiges Klima in Deutschland

Mi., 08. August 2018, 10:21 Uhr

«Es wird weiterhin schöne und schlechte Sommer geben, aber die extremen Sommer werden häufiger auftreten», sagt Daniela Jacob, Direktorin am Climate Service Center in Hamburg. Foto: Daniel Karmann

Es ist heiß und trocken in Deutschland - seit Wochen. Wird der Sommer der Zukunft noch extremer? Kann sich der Mensch anpassen? Was muss sich in Städten ändern, damit man dort auch in 30 Jahren gut leben kann? Wir müssen uns jetzt vorbereiten, sagen Experten.

Die Mutter bleibt ein Rätsel

Di., 07. August 2018, 15:45 Uhr

Die wegen Kindesmissbrauchs verurteilte Mutter wird nach der Urteilsverkündung aus dem Gerichtssaal gebracht. Foto: Patrick Seeger

Der Fall erschüttert bis ins Mark. Eine Mutter vergewaltigt ihr Kind mit ihrem Partner, beteiligt sich jahrelang an schlimmstem Missbrauch. Das Paar verkauft den Jungen an andere. Mit dem Urteil gegen die beiden endet ein Prozess um ein ungeheuerliches Verbrechen.

Verfahren und Urteile im Missbrauchsfall Staufen

Di., 07. August 2018, 14:34 Uhr

Die wegen Kindesmissbrauchs angeklagte Mutter vor der Urteilsverkündung in einem Saal des Landgerichts. Foto: Patrick Seeger

Freiburg (dpa) - Im Zusammenhang mit dem jahrelangen Missbrauch eines kleinen Jungen in Staufen bei Freiburg hat es acht Anklagen gegeben. Neben der Mutter und deren Lebensgefährten standen in diesem...

Der Sommer der Extreme - heiß und trocken

Di., 07. August 2018, 08:59 Uhr

Die Silhouetten von Passanten in Hannover vor dem vom Sonnenuntergang rötlich verfärbten Abendhimmel. Foto: Julian Stratenschulte

Offenbach (dpa) - In Deutschland ist seit Monaten Dauersommer mit viel Sonnenschein. Einige Werte des außergewöhnlichen Wetters:

Allgemeine Dienstpflicht

Mo., 06. August 2018, 17:34 Uhr

2011 wurde die 1956 in der alten Bundesrepublik eingeführte Wehrpflicht ausgesetzt. Foto: Daniel Bockwoldt

Zurück zur Wehrpflicht? Eher nicht. Aber mehr soziales Engagement junger Menschen, etwa in der Pflege, das können sich viele vorstellen. Und auch die geplagte Bundeswehr würde profitieren. Wer kann da was dagegen haben?

Was passiert mit den neuen US-Sanktionen?

Mo., 06. August 2018, 17:13 Uhr

Am 8. Mai verkündete US-Präsident Donald Trump den Rückzug der USA aus der Vereinbarung. Foto: Ting Shen/XinHua Xinhua

Während des Atomabkommens waren Sanktionen gegen den Iran ausgesetzt, nun treten amerikanische Strafmaßnahmen wieder in Kraft. Was wollen die USA erreichen - und warum sollten sich deutsche Unternehmen an amerikanische Sanktionen halten?