22-Jährige bei Unfall auf A8 bei Heusweiler erheblich verletzt

Am Samstagnachmittag (10. August) ereignete sich auf der A8 bei Heusweiler ein Unfall, bei dem eine 22-jährige Frau verletzt wurde.
Bei dem Unfall überschlug sich das Auto. Symbolfoto: Pixabay
Bei dem Unfall überschlug sich das Auto. Symbolfoto: Pixabay
Bei dem Unfall überschlug sich das Auto. Symbolfoto: Pixabay
Bei dem Unfall überschlug sich das Auto. Symbolfoto: Pixabay

Die Fahrerin war in ihrem Skoda Fabia alleine auf der A8 aus Saarlouis in Richtung Neunkirchen unterwegs. Kurz vor dem Rastplatz Kutzhof kam sie jedoch aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. 

Das Auto überschlug sich mehrfach und kam letztlich im rechten Straßengraben auf dem Dach zum Liegen. Die 22-Jährige konnte sich selbstständig aus ihrem Fahrzeug befreien. Dank der Hilfe anderer Verkehrsteilnehmer wurde sie bald darauf mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. 

Über die Verletzungen sind noch keine Einzelheiten bekannt. Nach ersten Erkenntnissen war die Fahrerin jedoch nicht lebensgefährlich verletzt. Die rechte Fahrspur musste wegen der Bergungsarbeiten für etwa eine Stunde gesperrt werden. 

Die Polizeiinspektion Sulzbach lobt in ihrer Pressemitteilung das Verhalten der anderen Verkehrsteilnehmer. Dieses könne aus vorbildlich bezeichnet werden. Die Fahrer hatten nach dem Unfall sofort angehalten und die Stelle abgesichert sowie Erste-Hilfe-Maßnahmen eingeleitet. So war eine schnelle ärztliche Versorgung der jungen Frau möglich. 

Verwendete Quellen:
Pressemitteilung der Polizeiinspektion Sulzbach