Aktuell rund 120 Lehrkräfte im Saarland in Quarantäne

Aufgrund mehrerer Corona-Fälle an Schulen im Saarland befinden sich aktuell rund 120 Lehrer/innen in häuslicher Quarantäne. Bei den Schüler/innen sind es sogar weit über 800.

120 Lehrkräfte im Saarland in Quarantäne

Nachdem es in jüngster Zeit an mehreren Schulen im Saarland zu Corona-Fällen gekommen war, befinden sich im Saarland derzeit rund 120 Lehrkräfte in häuslicher Quarantäne. Dies berichtet der „SR“ unter Berufung auf Angaben des saarländischen Bildungsministeriums. 

Über 800 Schüler/innen im Saarland in Quarantäne

Noch größer ist die Zahl der Schüler/innen, die von aktuellen Quarantäne-Anordnungen betroffen sind. Etwa 850 Kinder und Jugendliche stehen derzeit unter Quarantäne.

Rund 4.300 Quarantäne-Betroffene im neuen Schuljahr

Seit Beginn des neuen Schuljahres haben die saarländischen Gesundheitsämter bereits rund 4.300 Schüler/innen, Kita-Kinder, Lehrkräfte und sonstige Beschäftigte von Schulen und Erziehungseinrichtungen in Quarantäne geschickt.

Verwendete Quellen:
– Bericht des „SR“