Alle Infos zur 2. Retrobörse Saar in Kirkel

Über 900 Besucher waren im April da: Nach einer erfolgreichen Premiere kommt jetzt das zweite Level (mit einigen Power-Ups).
Aufnahme von 2016. Foto: Mark Gomez
Aufnahme von 2016. Foto: Mark Gomez
Aufnahme von 2016. Foto: Mark Gomez
Aufnahme von 2016. Foto: Mark Gomez

Sammeln, Zocken, Schnäppchen machen: Retro-Begeisterte finden auch bei der 2. Retrobörse Saarland alles, was das Sammlerherz höher schlagen lässt. Von Videospielen und Konsolen bis hin zu Filmen, Comics und Merchandise ist für jeden etwas dabei.

Wer genug von der Jagd nach „Items“ hat, kann in der Retro-Lounge neue Kräfte sammeln. Dort habt ihr die Möglichkeit, an Konsolen der ersten Generationen zu zocken – oder einfach mit Gleichgesinnten bei Snacks zu entspannen.

Herausforderung gesucht?
Versucht beim Pac-Man-Turnier einen guten Score zu erreichen, vielleicht schlagt ihr ja sogar den Champion? Die Highscores sowie alle News zum Event könnt ihr auf der Retro-Homepage oder bei Retrobörse Saar auf Facebook einsehen.

[legacy_gallery images=“41203,41204,41205,41206,41207,41208″ title=“Die 1. Retrobörse Saar in Bildern“ teaser=“Fotos: Mark Gomez.“ ]

Die Börse findet am Samstag, 2. Dezember 2017, in der Dorfhalle Limbach in Kirkel statt. Der Eintritt kostet drei Euro, für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt frei.