Aufnahmestopp am Diakonie-Klinikum Neunkirchen wird verlängert

Der Aufnahme- sowie Besucherstopp am Diakonie-Klinikum in Neunkirchen wird verlängert. Alle Angaben in der Übersicht:

Verlängerung des Aufnahmestopps

Eigentlich sollte der Aufnahme- sowie Besucherstopp am Diakonie-Klinikum in Neunkirchen bis einschließlich dem heutigen Dienstag (9. Februar 2021) gelten. Wie der Landkreis Neunkirchen nun in einem aktuellen Facebook-Post mitteilt, kommt es zu einer Verlängerung.

„Der Aufnahme- sowie Besucherstopp wurde heute nach Rücksprache mit dem Klinikum um eine weitere Woche bis einschließlich 16. Februar 2021 verlängert„, so die Mitteilung des Landkreises.

Maßnahme wegen Corona-Fällen

Den ursprünglichen Aufnahmestopp am Diakonie-Klinikum in Neunkirchen hatte das Gesundheitsamt mit „weiteren positiven Covid-19 Fällen vor allem bei Mitarbeitern“ begründet. Die Maßnahme diene dem Schutz von Patient:innen und Beschäftigen, hieß es.

Verwendete Quellen:
– Facebook-Beitrag des Landkreises Neunkirchen
– eigener Bericht

Meistgelesen