Auto überschlägt sich bei Unfall in Oberthal: Frau verletzt

Bei einem Unfall in Oberthal hat eine Autofahrerin Verletzungen erlitten. Ihr Pkw hatte sich überschlagen. Es kam zu längeren Verkehrsbehinderungen:
Bei einem Unfall in Oberthal erlitt eine Frau Verletzungen. Ihr Auto hatte sich auf der winterlichen Fahrbahn überschlagen. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa-Bildfunk
Bei einem Unfall in Oberthal erlitt eine Frau Verletzungen. Ihr Auto hatte sich auf der winterlichen Fahrbahn überschlagen. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa-Bildfunk

Der Unfall ereigente sich am Dienstag (28. November 2023) gegen 11.55 Uhr in der Ortsdurchfahrt von Oberthal. Eine Pkw-Fahrerin war auf der teils winterlichen Hauptstraße von Gronig in Richtung Bliesen unterwegs. Ersten Ermittlungen zufolge kollidierte sie dabei mit einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Auto.

Der Wagen der Frau wurde durch den Aufprall in Richtung Fahrbahnmitte geschleudert. Dabei überschlug er sich und blieb letztlich auf dem Dach liegen. Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Pkw befreien. Sie hatte bei dem Unfall jedoch Verletzungen erlitten und brauchte ärztliche Behandlung.

Die beiden Autos trugen durch die Kollision starke Schäden davon. Der Wagen der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden. Zudem musste die Polizei die Hauptstraße (L 134) für längere Zeit sperren. Dadurch kam es auf der Strecke zu nicht unerheblichen Verkehrsbehinderungen.

Mehrere Kräfte von Polizei und auch Feuerwehr waren im Einsatz. Die Ermittlungen zum Unfall dauern an.

Verwendete Quellen: 
– Pressemitteilung der Polizei St. Wendel