Bis Ende März wohl vierstellige Zahl an Corona-Infektionen im Saarland

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums verdoppelt sich im Saarland derzeit die Zahl der infizierten Personen alle 2,2 Tage. Das berichtet der "SR". Aufgrund des exponentiellen Anstiegs sei hierzulande bis Ende März mit einer vierstelligen Zahl an Corona-Infektionen zu rechnen.
Die aktuellen Daten zum Coronavirus im Saarland haben wir für euch zusammengefasst. Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Robert Michael
Die aktuellen Daten zum Coronavirus im Saarland haben wir für euch zusammengefasst. Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Robert Michael
Die aktuellen Daten zum Coronavirus im Saarland haben wir für euch zusammengefasst. Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Robert Michael
Die aktuellen Daten zum Coronavirus im Saarland haben wir für euch zusammengefasst. Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Robert Michael

Aus einem Bericht des „SR“ geht hervor: Das Gesundheitsministerium meldet derzeit eine Verdopplung von Infektionsfällen alle 2,2 Tage. Daher steige im Saarland die Anzahl an Personen, die sich mit dem Coronavirus infizieren, exponentiell.

Laut Gesundheitsministerium sei bis Ende März daher eine vierstellige Zahl an Erkrankten zu erwarten. Darüber hinaus berichtet der „SR“, dass das Ministerium für April eine weitere große Welle an Infektionen erwartet.

Die Zahlen

Noch am Dienstag (17. März 2020) meldete das Gesundheitsministerium 101 Infektionen im Saarland, am Mittwoch gab es 146 positive Testungen. Gestern wurde mitgeteilt, dass die Zahl der Corona-Erkrankungen im Saarland auf 217 Corona-Fälle angestiegen ist.

Die Zahlen für den heutigen Freitag veröffentlicht das Saar-Gesundheitsministerium voraussichtlich am frühen Abend.

Verwendete Quellen:
– Saarländischer Rundfunk