Corona-Testzentrum am Flughafen Saarbrücken soll nächste Woche an den Start gehen

Anfang kommender Woche soll das neue Corona-Testzentrum am Saarbrücker Flughafen eingerichtet werden. Die entsprechenden Test-Teams seien jeweils zu Landezeiten von Flugzeugen vor Ort.
Die Tests am Saarbrücker Flughafen seien kostenlos. Archivfoto: BeckerBredel
Die Tests am Saarbrücker Flughafen seien kostenlos. Archivfoto: BeckerBredel
Die Tests am Saarbrücker Flughafen seien kostenlos. Archivfoto: BeckerBredel
Die Tests am Saarbrücker Flughafen seien kostenlos. Archivfoto: BeckerBredel

Saar-Gesundheitsministerin Monika Bachmann hat am heutigen Mittwoch (5. August 2020) laut „dpa“ angekündigt: Anfang kommender Woche soll der Betrieb des neuen Corona-Testzentrums am Flughafen Saarbrücken aufgenommen werden.

Tests kostenlos

In diesem Zusammenhang habe Bachmann gesagt: „Es ist wichtig, dass die Urlauber zeitnah ein Ergebnis bekommen“. Die kostenlosen Tests sind für Rückkehrer, die aus Nicht-Risikogebieten kommen, freiwillig. Die Test-Teams sind jeweils zu Landezeiten von Flugzeugen vor Ort, meldet „dpa“.

Entlastungen

Ebenso soll das neue Angebot am Flughafen das bestehende Testzentrum am Saarbrücker Messegelände entlasten. Bachmann gab laut „dpa“ zu, mit einem solchen Ansturm, wie es ihn dort am ersten Tag gegeben habe, nicht gerechnet zu haben. Bislang seien knapp 700 Proben genommen, die Hälfte davon ausgewertet worden. Darunter sei bislang ein positiver Fall aus dem Kosovo gewesen.

Verwendete Quellen:
– Deutsche Presse-Agentur