Exhibitionist in St. Wendel „nimmt sexuelle Handlungen“ an sich selbst vor – Polizei sucht Zeugen

Die Polizei in St. Wendel sucht aktuell Zeugen, nachdem ein Exhibitionist am Dienstag (30. Juli 2019) wohl „sexuelle Handlungen an sich vorgenommen“ hatte.
Die Polizei in St. Wendel sucht derzeit einen Exhibitionisten. Symbolfoto: Pixabay (CC0-Lizenz)
Die Polizei in St. Wendel sucht derzeit einen Exhibitionisten. Symbolfoto: Pixabay (CC0-Lizenz)
Die Polizei in St. Wendel sucht derzeit einen Exhibitionisten. Symbolfoto: Pixabay (CC0-Lizenz)
Die Polizei in St. Wendel sucht derzeit einen Exhibitionisten. Symbolfoto: Pixabay (CC0-Lizenz)

Vorfall auf einem Parkplatz in der Eisenbahnstraße in St. Wendel: Dort bemerkte am Dienstagnachmittag eine Zeugin, wie ein Exhibitionist „sexuelle Handlungen an sich selbst vornahm“. Währenddessen saß er in einem blauen Renault-Twingo mit KL-Kreiskennzeichen.

Als die Zeugin dem Mann mit der Polizei drohte, fuhr er davon. Nun suchen die Beamten nach weiteren Augenzeugen, die in dieser Sache ebenfalls Beobachtungen gemacht haben.

Zeugen und Geschädigte sollen sich bei der Polizei melden, Tel. (06851)8980.

Verwendete Quellen:
• Bericht der Polizei St. Wendel, 02.08.19