Feuer in Dudweiler: Balkonbrand greift auf Wohnung über

In Dudweiler ist am gestrigen Montag (9. August 2021) auf einem Balkon ein Feuer ausgebrochen. Dieses griff auf die anliegende Wohnung über. 40 Menschen mussten zwischenzeitlich das Gebäude räumen.
In Dudweiler ist auf einem Balkon ein Brand ausgebrochen. Foto: BeckerBredel
In Dudweiler ist auf einem Balkon ein Brand ausgebrochen. Foto: BeckerBredel

Der Brand ereignete sich gegen 15:50 Uhr auf einem Balkon im vierten Stock eines Anwesens in der Skalleystraße in Saarbrücken-Dudweiler. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatte das Feuer sich schon in die Wohnung ausgebreitet.

Feuerwehr kann Brand löschen

Die Polizei räumte umgehend das Gebäude. Mehrere Trupps der Feuerwehr sicherten daraufhin die Wohnung und suchten nach weiteren Personen. Glücklicherweise befand sich jedoch niemand darin, da die 45-jährige Bewohnerin die Räume bereits verlassen hatte. Sie blieb unverletzt. Im Anschluss konnte die Feuerwehr den Brand schnell löschen.

Rettungsdienst untersucht 40 Bewohner:innen

Vor dem Gebäude untersuchte der Rettungsdienst derweil 40 betroffene Bewohner:innen. Diese konnten im Anschluss wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Zwar klagten die beiden Mieter:innen aus dem Geschoss über der Brandwohnung über Atembeschwerden. Sie mussten jedoch nicht medizinisch versorgt werden.

Brandursache wohl technischer Defekt

In der Wohnung und auf dem Balkon entstand bei dem Brand Sachschaden. Obwohl die Einsatzkräfte der Feuerwehr das Apartment von Rauch befreiten, sind die Räume derzeit unbewohnbar. Die Mieterin kommt vorerst bei einer Bekannten unter. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen noch. Derzeit wird vermutet, dass ein technischer Defekt an einem Kühlschrank, der auf dem Balkon stand, zum Brand führte.

Im Einsatz waren neben der Polizei Sulzbach die Berufsfeuerwehr Saarbrücken sowie die freiwillige Feuerwehr Dudweiler und Scheidt.

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung der Polizei Sulzbach
– Pressemitteilung der Berufsfeuerwehr Saarbrücken