Fünf Last-Minute-Geschenkideen für Valentinstag-Muffel

Morgen, 14. Februar, steht er wieder vor der Tür, der liebste „Valentin“ - und lädt allerlei Pärchen auf der ganzen Welt zum Lieben, Verlieben und Beschenken ein. Wer dabei seinen Göttergatten, seine Dschungelprinzessin, seinen Liebesburrito (oder wie ihr euch sonst noch nennt) nicht mit einem Moschus-Deo-Set oder einer Vanille-Duftkerze enttäuschen will, ist hier genau richtig. Insbesondere Valentinstag-Muffel glänzen morgen mit diesen Last-Minute-Geschenkideen.
Legacy_190690
Legacy_190690

 1. Etwas Selbstgemachtes 

Nichts trägt so unverkennbar die „Ich liebe dich“-Handschrift (das wäre übrigens ein schöner Name für eine Seifenoper à la GZSZ) wie etwas Selbstgemachtes. Ein paar Vorschläge:

Ein persönliches Fotobuch: Ihr könnt euch in jedem Drogerie-Shop eurer Wahl die schönsten Erinnerungen direkt vom Smartphone ausdrucken und in ein Fotobuch kleben. Darüber hinaus könnt ihr die Bilder natürlich auch mit einer Anekdote oder besonderen Erinnerung kommentieren. 

Selbstgemachte Pralinen: Liebe geht durch den Magen, sagt man doch – und so schwer ist die Zubereitung  wirklich nicht! Ein Rezept mit vier einfachen Zutaten gibt es zum Beispiel hier ->  

2. Ein gemeinsames Erlebnis

Gemeinsame Zeit ist wertvoll:  Also warum nicht ein ganz besonderes Erlebnis verschenken?

(mit Budget) ein Kochkurs: Auch hier gilt natürlich der Leitsatz, dass Liebe durch den Magen geht. Ideal sind Kurse, deren Rezepte sich auch gemeinsam zu Hause nachkochen lassen. Unter anderem werden im Saarland hier Kochkurse angeboten:

Morita – Kultur & Lebensart aus Japan: Hier gibt es Sushi-Kurse

Kochkultour: Von der Urlaubsküche über den Gourmet-Kurs bis hin zum Kochen wie in der Antike, wird man bei Kochkultour garantiert fündig.

(ohne Budget) Frühstück im Bett: Eigentlich selbsterklärend, oder? 

3. Etwas Lustiges 

Mit der Romantik hat’s nicht jeder. Und für alle, die der Meinung sind, ein eigener Tag zum Ausdrücken der Liebe ist sowieso Unsinn, ist möglichweise dieses Geschenk goldrichtig.

Ein Anti-Kater-Set: Schon mal präventiv für die närrische Zeit am kommenden Wochenende. Es wird doch eh über den Durst getrunken, könnt Ihr ruhig zugeben.

Also dann: Viel Spaß, Erfolg, Liebe, Heiterkeit, Netflix und Chill.