Germany’s next Topmodel 2019: Warum liegt hier eigentlich Stroh?

Wir sind immer noch in Sölden und es sind immer noch viel zu viele Mädchen. Im Moment kämpfen wir uns durch jede Folge in der Hoffnung, dass etwas Spannendes passiert und wir keine Sekunde Beef verpassen. Aber es passiert einfach nichts. Die Määääädels mussten halb nackt, in der Kälte, auf einer Alm mit einem Male Model posieren. Old News, nichts Neues. Die Määääädels waren natürlich total geschockt, dass sie halb nackt und mit einem Male Model shooten mussten. Haben die noch nie GNTM geguckt? Also echt, die Jugend von heute sollte mehr Trash-TV gucken!
Wir wollen jetzt endlich die Umstyling-Folge! Menno!
Wir wollen jetzt endlich die Umstyling-Folge! Menno!
Wir wollen jetzt endlich die Umstyling-Folge! Menno!
Wir wollen jetzt endlich die Umstyling-Folge! Menno!

Wenigstens die Tweets zur dritten Folge von Germany’s next Topmodel enttäuschen uns nicht. Trash-Twitterer, auf euch ist einfach immer Verlass. 

Kennt den jemand?

Ja, Enisa, wir wissen mittlerweile, dass dieser komische Simon dein Freund ist! ES INTERESSIERT ABER KEINEN1!!1!!!1!!einseinself

Ok, es weiß jetzt wirklich JEDER!

Das Avocado-Outfit gefällt uns besonders gut.

Oh, Honey!

Check it, Losers!

Was? Haben wir das etwa verpasst?

Was ich euch noch sagen wollte!

Work that Snowflake!

Wir basteln heute Schneeflocken.

Wer ist das?

Nächste Woche geht es nach Los Angeles. Wir werden wieder einschalten und euch berichten. Denn denkt dran, nur eine kann… ääähhh falscher Text… denkt dran, wir tun das alles nur für euch!