Gesundheitsministerin Bachmann ruft Saarländer:innen zum Impfen auf

Die saarländische Gesundheitsministerin Monika Bachmann hat erneut an die saarländische Bevölkerung appelliert, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Nur gemeinsam gelinge der Weg aus der Pandemie.

Bachmann
Gesundheitsministerin Monika Bachmann bittet die saarländische Bevölkerung, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Archivfoto: BeckerBredel

Gesundheitsministerin Bachmann richtet Appell an Saar-Bevölkerung

Die saarländische Gesundheitsministerin Monika Bachmann hat erneut einen Impf-Appell an die saarländische Bevölkerung gerichtet.

„Ein vollständiger Impfschutz ist der beste Schutz gegen das Corona-Virus. Daher bitte ich alle Saarländerinnen und Saarländer, das vielfältige und niedrigschwellige Impfangebot im Saarland anzunehmen. Nur gemeinsam gelingt uns der Weg aus der Pandemie“, erklärte Bachmann.

Impfen im Impfzentrum Saarbrücken ohne Impftermin möglich

Eines dieser niedrigschwelligen Angebote erhält man mittlerweile auch im Impfzentrum Süd in Saarbrücken. Dort kann man sich ab dem morgigen Montag (2. August 2021) auch ohne vorherige Terminvereinbarung impfen lassen. Mehr Informationen dazu unter: „Corona-Impfungen ohne Termin im Impfzentrum Saarbrücken“.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung des saarländischen Gesundheitsministeriums

Meistgelesen