Gewinne Karten für RALPH RUTHE in Saarbrücken!

Comic-Zeichner Ralph Ruthe kommt mit seiner Show „Shit happens!" nach Saarbrücken. Was der Cartoonist auf der Bühne vor hat, erzählte er im Interview mit SOL.DE. Außerdem gibt's Karten zu gewinnen!
Ralph Ruthe ist mit seiner „Shit happens"-Tour in Saarbrücken zu Gast. SOL.DE verlost 2x2 Karten für die Show. Foto: Björn Gaus.
Ralph Ruthe ist mit seiner „Shit happens"-Tour in Saarbrücken zu Gast. SOL.DE verlost 2x2 Karten für die Show. Foto: Björn Gaus.
Ralph Ruthe ist mit seiner „Shit happens"-Tour in Saarbrücken zu Gast. SOL.DE verlost 2x2 Karten für die Show. Foto: Björn Gaus.
Ralph Ruthe ist mit seiner „Shit happens"-Tour in Saarbrücken zu Gast. SOL.DE verlost 2x2 Karten für die Show. Foto: Björn Gaus.

Hallo Ralph, von Musikern oder Komikern ist natürlich klar, was Besucher auf deren Shows erwarten können. Auf was dürfen sich denn die Zuschauer bei der Show eines Cartoon-Zeichners freuen?
Viel Humor. Die Leute werden etwas zu lachen bekommen. Das kennen die Menschen bisher nur in gezeichneter Form von mir.

Mein Bühnenprogramm wird so ähnlich wie eine Late-Night-Show sein: Ich bin an meinem Platz, es gibt Einspielfilme, ich zeige Cartoons. Außerdem erzähle ich Gags und es gibt Musik. Das Einzige was fehlt, ist ein Studiogast.

Die Show wird auch interessant sein für Leute, die mich noch gar nicht kennen. Ich stelle neue Charaktere vor und erzähle auch Hintergrund-Storys über mein Leben als Zeichner.

Wie sieht eigentlich dein typischer Tagesablauf aus?
Genau das erzähle ich in meiner Show. Kein Tag sieht bei mir aus wie der andere: Mal schreibe ich nur Drehbücher, mal mache ich nur Sprachaufnahmen für die Videos. An anderen Tagen kümmere ich mich rein ums Zeichnen. Das Schöne an dem Beruf ist, dass kein Tag ist wie jeder andere.

Man sagt dir nach, dass du ein politischer Comic-Zeichner bist.
Ich äußere mich gar nicht politisch, sondern menschlich. Ich drücke mich immer aus meiner Position als Mensch und Künstler heraus aus. Natürlich bieten die täglichen Nachrichten unglaublich viel Futter für meine Zeichnungen. Gleichzeitig will ich es nicht zu zeitgeistlich werden lassen. Man soll sich in fünf Jahren immer noch über die Cartoons freuen können. Im Kern geht es bei mir eher um zwischenmenschliche Dinge.

Gibt es Themen, über die du niemals einen Cartoon zeichnen würdest?
Humor hat eigentlich keine Grenzen. Zum Beispiel freuen sich auch Pfarrer und Religionslehrer, wenn ich mal witzige Cartoons über Gott zeichne. Was ich persönlich lustig finde, mache ich auch.

Hast du mal für einen Comic einen Shitstorm abbekommen?
Das kommt öfter vor. Bei einem Cartoon von mir wird ein Plakat einer gesuchten Katze gezeigt. Im Hintergrund sieht man das Haus eines Mannes, der sehr viele Katzenköpfe an seiner Wand hängen hat. Daraufhin gab’s massive Kritik von Katzenliebhabern. Das muss also nicht mal etwas Politisches oder Religiöses sein, das solche Reaktionen hervorruft. Bei manchen Cartoons bin ich auch überrascht, dass es ruhig bleibt. Vor dem Zeichnen weiß ich eigentlich nie, welche Reaktion mich erwartet.

Ralph Ruthe kommt am 6. Dezember mit seiner „Shit happens!“-Tour in die Aula der Universität des Saarlandes nach Saarbrücken. Bei SOL.DE gewinnst du 2×2 Gästeliste-Plätze! Einfach unten stehendes Formular ausfüllen und mit etwas Glück dabei sein. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!

Tickets gibt’s an allen bekannten Vorverkaufsstellen!

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme am Gewinnspiel von SOL.DE, nachfolgend „Betreiber“ genannt, ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Ablauf des Gewinnspiels
Die Dauer des Gewinnspiels erstreckt sich vom 27.11.2018, 11.00 Uhr, bis zum 02.12.2018, 23.59 Uhr. Innerhalb dieses Zeitraums erhalten Nutzer online die Möglichkeit, am Gewinnspiel teilzunehmen.

Teilnahme
Um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist das Ausfüllen des Gewinnspielformulars auf SOL.DE notwendig. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt. Pro Teilnehmer nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel teil. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Teilnahmeberechtigte
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist nicht auf Kunden des Veranstalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig. Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters. Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen und Mitarbeiter des Betreibers sowie ihre Familienmitglieder. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise (a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns
Folgende Preise werden vergeben: 2×2 Gästeliste-Plätze für Ralph Ruthe in der Aula der Universität des Saarlandes in Saarbrücken. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung. Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah über den Gewinn informiert. Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner. Ein Umtausch sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich. Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Betreiber. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich. Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von drei Wochen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname, Wohnort und E-Mail-Adresse wahrheitsgemäß und richtig sind. Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers zur Abwicklung an die Firma Poppconcerts weitergegeben werden. Im Falle eines Gewinns erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den vom Veranstalter genutzten Medien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Betreibers und seinen Social Media-Plattformen mit ein. Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an die im Impressumsbereich angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

Facebook Disclaimer
Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Anwendbares Recht
Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den Betreiber zu richten. Kontaktmöglichkeiten finden sich im Impressumsbereich. Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.