Hat etwa „TV Total“ die Sendung „Flohmarkt“ im Saarländischen Rundfunk „gesprengt“?

Ein Anruf der eher ungewöhnlichen Sorte bei der Sendung "Flohmarkt" im "SR" stellt derzeit das Netz vor ein Rätsel. Einige vermuten "TV Total" hinter der Aktion.
Hier zu sehen: die aktuelle Ausgabe von "Flohmarkt" beim "SR". Screenshot: Saarländischer Rundfunk
Hier zu sehen: die aktuelle Ausgabe von "Flohmarkt" beim "SR". Screenshot: Saarländischer Rundfunk

Am Samstagabend (11. Dezember 2021) gab es beim „SR“ eine neue Folge der Sendung „Flohmarkt“ zu sehen. In der aktuellen Ausgabe konnten Interessierte etwa Weihnachtsgeschenk-Klassiker, eine Schreibmaschine, Spielzeug, Bücher, Musikinstrumente und vieles mehr kaufen. Im Laufe der Sendung sorgte dann ein eher ungewöhnlicher Anruf für Aufsehen – sowie Spekulationen im Netz.

Anruf von „TV Total“ bei „SR“-Show?

Nach rund 16 Minuten Sendezeit gab es einen Anruf von einem „Herr Schmidt“. Zuerst äußerte der Mann sein Interesse für ein „Schnapsauto“. Dann die Frage: „Kann ich auch mehr kaufen?“ Er interessiere sich ebenso für das „Bowlen-Set“. Gleiches äußerte „Herr Schmidt“ in Bezug auf mehrere Schreibmaschinen. Die Erklärung für das große Interesse an den Waren: „Bei der Schwiegermutter, da hat’s gebrannt„. Nun versuche die Familie, „diesen Stil wieder bei ihr reinzubringen“.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Michael Friemel (@michaelfriemel)

Dann die Überraschung: „Wissen ’se was, ich nehme alles“, so der Anrufer. „Das passt so dermaßen gut – und ich nehme das komplette Set, alles“. Moderator Michael Friemel: „Das hatte ich auch nicht, dass mir jemand das komplette Studio unterm Hintern wegkauft“. Es gebe zwei Sachen, die Friemel allerdings nicht hergeben könne: „Das sind die Regale und ich, ich bin verheiratet“.

Nach der Show teilte der Moderator den entsprechenden Clip auf Instagram – mit folgendem Text: „Flohmarkt. Ausgabe 11.12.21. Puff, paff, peng war das komplette Studio leergekauft. Nach 20 Jahren endlich reif für 20.15 Uhr.“ Liegt hierin etwa ein Hinweis auf den Anrufer? Insbesondere „puff, paff, peng“ deutet womöglich auf Sebastian Pufpaff, den aktuellen Moderator von „TV Total“ hin.

Der „SZ“ sagte Friemel: „Es hat sich sehr nach Sebastian Pufpaff angehört„. Endgültig bestätigen könne man das derzeit allerdings nicht. Als erstes erfahren müsste die Identität des Käufers zumindest Rosemarie Matheis aus Saarbrücken, die Besitzerin der in der Sendung angebotenen Waren. Sie müsse nach der Show die Geschäfte abwickeln. Derweil rätseln unter anderem auch beim Instagram-Post Friemels die User:innen weiter. „Du landest jetzt also bei ‚TV total‘ mit deiner Sendung“, heißt es hier etwa. Oder: „Der Anrufer wird wohl nix kaufen“.

Das ausführliche Gespräch mit Moderator Friemel sowie weitere Details gibt es auf saarbruecker-zeitung.de zum Nachlesen. Hinweis: Der Beitrag gehört zum „SZ+“-Angebot der Saarbrücker Zeitung. Um diesen zu lesen, müsst ihr euch ggf. registrieren oder eine Bezahloption wählen).

Verwendete Quellen:
– „Flohmarkt im SR“
– Instagram-Post von Michael Friemel
– Saarbrücker Zeitung