Hitze kommt ins Saarland: Schon bald 30 Grad erwartet

Im Verlauf der kommenden Tage wird es im Saarland heiß. Ende nächster Woche werden voraussichtlich die 30 Grad geknackt.
30 Grad werden wohl Ende nächster Woche geknackt. Foto: Sven Hoppe/dpa-Bildfunk
30 Grad werden wohl Ende nächster Woche geknackt. Foto: Sven Hoppe/dpa-Bildfunk
30 Grad werden wohl Ende nächster Woche geknackt. Foto: Sven Hoppe/dpa-Bildfunk
30 Grad werden wohl Ende nächster Woche geknackt. Foto: Sven Hoppe/dpa-Bildfunk

Am ersten Wochenende des kalendarischen Sommers steht im Saarland und in Rheinland-Pfalz wechselhaftes Wetter bevor. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte, kann es zwar immer wieder regnen, Unwettergefahr bestehe aber nicht. Die Temperaturen steigen voraussichtlich über die 25-Grad-Marke.

Bereits am Freitag bleibt es bei maximal 20 bis 24 Grad zunächst meist trocken. Im Laufe des Tages ziehen laut DWD aber einzelne Schauer und Gewitter auf.

Das Wochenend-Wetter im Saarland

Der Samstag soll bei vielen Wolken aber vielerorts ohne Regen auskommen, nur vereinzelt kann es dem DWD zufolge regnen. Die Höchstwerte erreichen 17 bis 23 Grad. Tagsüber sind Böen möglich.

Der Sonntag beginnt laut DWD zunächst heiter bis wolkig, im Tagesverlauf aber ziehen immer mehr Wolken auf, aus den es auch örtlich regnen kann. Die Höchstwerte erreichen 23 bis 25 Grad. 

30 Grad Ende nächster Woche

Laut DWD wird der Montag ähnlich. Hier sind Temperaturen von 21 bis 24 Grad zu erwarten. Im Rest der Woche steigt die Anzeige auf dem Thermometer. Am Donnerstag und Freitag soll voraussichtlich die 30-Grad-Marke geknackt werden.

Verwendete Quellen:
– Deutsche Presse-Agentur
– Deutscher Wetterdienst